Bigman

Strijder

Regie: Camiel Schouwenaar
Land: Niederlande

2022 | 90 min. | Niederländisch
Eingesprochen auf Deutsch
FSK 6

Darsteller*innen_ Maik Cillekens, Anouar Kasmi, Kailani Busker, Mohamed Tijani, Martijn Fischer Drehbuch_ Job Tichelman, Camiel Schouwenaar Kamera_ Marc De Meijer Produzent*in_ Reinier Selen, Rinskje Raap, Marcel Lenz, Guido Schwab Rechte_ Ostlicht Filmproduktion

Wartet nur, ich zeig’s euch allen! In dieser rasant inszenierten Entwicklungsgeschichte weigert sich ein sturer 13-Jähriger seinen Fußballtraum aufzugeben – trotz Krankheit, Fehlschlägen und Vorbehalten der anderen.

Dylan, Trikotnummer zehn, ist der King auf dem Bolzplatz. Ein Spielmacher, ehrgeizig und selbstbewusst – dieser Junge lebt für den Fußball. Er träumt davon, eines Tages Profi zu werden. Doch dann: Konter, Kick, ein falscher Schritt. Als ein Unfall Dylans altes Leben auf den Kopf stellt, findet er im neuen Alltag keine Ruhe. Den Traum vom Spielen aufgeben? Niemals! Der Junge mit den leuchtend roten Haaren setzt alles daran, wieder am Ball zu sein und lässt sogar Star-Ballkünstler Soufiane Touzani nicht schlecht staunen. Eine Geschichte übers Sich-nicht–unterkriegen-Lassen, mit starken Jungdarsteller*innen und mitreißender Fußball-Choreografie.

Regie

Nach dem Abschluss an der Niederländischen Filmakademie schrieb und inszenierte Camiel Schouwenaar, Jahrgang 1970, Fernsehserien für Kinder und Jugendliche. Für seinen Animationsfilm ›Polska Warrior‹ (2017) erhielt er den Prix Jeunesse UNESCO Preis und das Goldene Kalb beim Filmfestival in Utrecht.

Screenings

  • Freitag 18.11.202210:00HeidelbergHDKarlstorkino Süd
  • Samstag 19.11.202215:30MannheimMAStadthaus
  • Montag 21.11.202210:00MannheimMAStadthaus