Akkreditierung

Die Akkreditierung zum 71. Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg (IFFMH) steht folgenden Fachbesucher*innen offen:

  • Filmschaffenden
  • Journalist*innen, die über unser Festival berichten
  • Studierenden, die derzeit an einer Universität mit einem film- oder medienbezogenen Studienfach eingeschrieben sind
  • Auszubildende, die eine film- oder medienbezogene Ausbildung absolvieren

Mit einer Akkreditierung können Sie:

  • kostenlose Tickets für die Veranstaltungen in unseren Spielstätten in Mannheim und Heidelberg buchen. Bitte beachten Sie, dass diese Tickets nur im Rahmen der zur Verfügung stehenden Kontingente erhältlich sind.
  • unsere Plattform IFFMH STREAM nutzen.

So beantragen Sie Ihre Akkreditierung:

Auf unserer Homepage können Sie zwischen dem 15. September und 10. November eine Akkreditierung beantragen.

Persönliches Konto

Um eine Akkreditierung zu beantragen, müssen Sie ein persönliches Konto anlegen.

Tätigkeitsnachweis

Hier werden Sie gebeten, Informationen über Ihren Arbeits- oder Studienbereich hinzuzufügen, um Ihren Akkreditierungsantrag zu validieren. Bitte füllen Sie daher Ihr Konto korrekt aus.

Immatrikulationsbescheinigung

Darüber hinaus müssen alle Studierenden eine gültige Immatrikulationsbescheinigung in das Antragsformular hochladen. Dieses Dokument muss Ihren Namen und Ihr Studienfach enthalten. Anträge auf Studierendenakkreditierung können nur nach Vorlage einer solchen Bescheinigung genehmigt werden.

Bezahlung der Akkreditierungsgebühr

Sobald Ihr Akkreditierungswunsch genehmigt wurde, erhalten Sie einen Link mit einer Zahlungsaufforderung. Die Akkreditierungsgebühr variiert je nach gewählter Akkreditierungsart. Sie können die Gebühr online per Kreditkarte oder Sofortüberweisung via Klarna bezahlen.

Akkreditierungstypen & Preise:

Hybrid – On-Site & online

  • Filmschaffende & Presse: 40 Euro
  • Film- & Medienstudierende: 30 Euro

Online

  • Presse: 25 Euro
Jetzt akkreditieren

Weitere Informationen werden Ihnen während des Akkreditierungsverfahrens per E-Mail zugesandt.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit an: accreditations@iffmh.de