Special Events

70 Jahre IFFMH wollen ausgiebig gefeiert werden – und unsere Sonderveranstaltungen im Rahmen des Festivals bieten das perfekte Forum dazu. Seid dabei!

OPENING NIGHT - 11. Nov., 20:00 Uhr

Festivaleröffnung und Screening ›You resemble me‹
im Cinemaxx, Kino 10 (Mannheim)

Das Regiedebüt der Journalistin Dina Amer ist politisch engagiertes Kino mit einem verblüffenden formalen Ansatz. Die ägyptisch-französisch-US-amerikanische Koproduktion, zu deren Produzenten Spike Lee und Spike Jonze zählen, feierte jüngst ihre Uraufführung in Venedig.
Vorab: Weltpremiere des neuen Festivaltrailers von Till Nowak.
Die OPENING NIGHT wird moderiert von Katharina Elisabeth Kram.

Alle Infos und Tickets zur Veranstaltung gibt es hier.

HOMMAGE Bettina Brokemper - 12. Nov., 18:00 Uhr

Ehrung und Screening ›Hannah Ahrendt‹
im Luxor Red (Heidelberg)

Margarethe von Trotta inszeniert die Geschichte um den kontroversen Text Arendts, der im Phänomen Eichmann eine neue Form des Bösen erkennt.

Alle Infos und Tickets zur Veranstaltungen gibt es hier.

GRAND IFFMH AWARD Andrea Arnold - 13. Nov., 18:00 Uhr

Ehrung und Screening ›Fish Tank‹
im Luxor Red (Heidelberg)

Teenagerin Mia träumt davon, Tänzerin zu werden. In ihrem zweiten Langfilm ergründet Andrea Arnold die Sehnsüchte ihrer Protagonistin, ohne sie auszustellen.

Alle Infos und Tickets zur Veranstaltung gibt es hier.

GRAND IFFMH AWARD Guillaume Nicloux - 15. Nov., 19:15 Uhr

Ehrung und Screening ›To the ends of the world‹
im Luxor Red (Heidelberg) im Stadthaus N1 (Mannheim)

Guillaume Nicloux schlägt eine Brücke zwischen Holocaust und anderen Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Der Film ist ein Ausrufezeichen im radikalen Werk des Franzosen.

Alle Infos und Tickets zur Veranstaltung gibt es hier.

AWARD CEREMONY - 18. Nov., 20:00 Uhr

im Luxor Blue (Heidelberg)

Fünf Jurys vergeben die sechs Preise des IFFMH. Wir freuen uns auf ein Grußwort der Landesministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Theresia Bauer.
Die AWARD CEREMONY wird moderiert von Romy Straßenburg.

Alle Infos und Tickets zur Veranstaltung gibt es hier.

HOMMAGE Claude Lelouch - 19. Nov., 18:00 Uhr

Ehrung und Screening ›Ein Mann und eine Frau‹
im Luxor Blue (Heidelberg)

Ein Liebesfilm für die Ewigkeit mit Anouk Aimée und Jean-Louis Trintignant.

Alle Infos und Tickets zur Veranstaltung gibt es hier.