Spaceboy

Spaceboy

Regie: Olivier Pairoux
Land: Belgien

2021 | 100 min. | Französisch
Eingesprochen auf Deutsch

Darsteller*innen_ Basile Grunberger, Albane Masson, Yannick Renier, Bérénice Baoo, Peter Van Den Begin Drehbuch_ Eusebio Larrea Kamera_ Thomas Rentier Produzent*in_ Annabella Nezri Rechte_ LevelK

Ein Film wie ein Countdown, mit einem kleinen Jungen als Weltraumeroberer. Und dem Aufruf für Kinder, die eigenen Träume nie aufzugeben.

Das Weltall, die Planeten, die Sterne, sein Fernglas und ein Selbstversuch mit einem Katapult – das ist die Welt des kleinen Jim. Wir sind in den 80er-Jahren, Jim ist gerade mit seinem Vater umgezogen, da findet in seiner neuen Schule ein Forschungswettbewerb statt. Seine Projektpartnerin ist die kranke Emma. Sein Plan ist es, einen Heißluftballon zu bauen. Mit viel Liebe zum Detail und zu seinen Figuren und in beinah unwirklich schönen Farben erzählt dieser Film von der Kraft der Träume und des Andersseins, aber auch von großen Verlusten und Enttäuschungen. Vor allem jedoch davon, wie wichtig es ist, Kindern Vertrauen zu schenken und ihnen ihren Freiraum zu lassen. Lustig, spannend und berührend ist ›Spaceboy‹ ein Erlebnis für die ganze Familie.

Regie

Olivier Pairoux studierte am Institut des arts de diffusion (IAD). Er ist künstlerischer Leiter der belgischen Fernsehsender RTL TVI und Plug RTL und arbeitet als Art Director für Werbekampagnen und Musikvideos. 2017 veröffentlichte er seinen ersten Kurzfilm ›Puzzle‹. ›Spaceboy‹ ist sein Langfilmdebüt.

Screenings

  • Freitag 12.11.202114:30HeidelbergHDKarlstorkino
  • Mittwoch 17.11.202115:00MannheimMAStadthaus
  • Donnerstag 18.11.202110:00HeidelbergHDKarlstorkino
  • Freitag 19.11.202109:30MannheimMAStadthaus