Shithouse

Regie: Cooper Raiff
Land: USA

Deutschlandpremiere
2020 | 101 min. | Englisch
Untertitel: Deutsch
FSK 18

Darsteller*innen_ Dylan Gelula, Cooper Raiff, Amy Landecker Drehbuch_ Cooper Raiff Kamera_ Rachel Klein Produzent*in_ Divi Crockett, Will Youmans, Cooper Raiff Rechte_ CMR Productions, Divi Crockett Digital & Protagonist Pictures

Romantische amerikanische Collegekomödien kennt ihr? Denkt ihr! In Cooper Raiffs Regiedebüt läuft manches anders, als wir es gewohnt sind.

Direkt auf seiner ersten Collegeparty verguckt sich der von Heimweh geplagte Alex in die schlagfertige und lebenslustige Maggie. Die Nacht verbringen sie vornehmlich mit intimen Gesprächen über das Leben. Für alles andere bleibt ja noch genug Zeit. Doch plötzlich will Maggie nichts mehr von Alex wissen …

Multitalent Cooper Raiff hat neben Drehbuch und Regie auch gleich noch die Hauptrolle in seinem so lustigen wie romantischen Debüt übernommen. Sein Spiel mit Klischees und Genrekonventionen ist überraschend reif, immer unterhaltsam, sehr direkt und im richtigen Moment zurückhaltend. Shithouse ist so offensichtlich überzeugend und begeisternd, dass er bei seinen ersten beiden Festivalauftritten – in Florida und beim South by Southwest – direkt mit Hauptpreisen geehrt wurde. Der erst 23-jährige Regisseur hat schon mit seinem Debüt einen Volltreffer gelandet.

Regie

Der junge, aus Dallas stammende Cooper Raiff gibt nach Auftritten in diversen Kurzfilmen mit Shithouse sein Spielfilmdebüt als Schauspieler und Regisseur. Shithouse gewinnt 2020 beim South by Southwest Film Festival und beim Florida Film Festival jeweils den Großen Preis der Jury.

Trailer

Screenings

  • AbgesagtFreitag 13.11.202021:30HeidelbergHDLuxor RedHD050
  • AbgesagtSamstag 14.11.202017:30MannheimMACineplex PlankenMA134
  • AbgesagtSonntag 15.11.202020:30MannheimMACineplex PlankenMA141
  • AbgesagtMittwoch 18.11.202015:00HeidelbergHDLuxor RedHD078