On the Job: The Missing 8

On the Job: The Missing 8

Regie: Erik Matti
Land: Philippinen

2021 | 208 min. | Tagalog, Tagalog, Englisch
Untertitel: Englisch

Darsteller*innen_ John Arcilla, Dennis Trillo, Dante Rivero Drehbuch_ Michiko Yamamoto Kamera_ Neil Derrick Bion Produzent*in_ Ronald Stephen Monteverde, Erik Matti, Joseph Caliro Rechte_ Reality Entertainment

Korruption. Gewalt. Verrat. Eine epische Abrechnung mit der philippinischen Regierung unter Duterte.

Die Freunde Arnel und Sisoy liegen im ständigen Clinch. Der eine recherchiert als investigativer Journalist, der andere propagiert im Radio die Treue gegenüber dem dubiosen aufstrebenden Lokalpolitiker Pedrig Eusebio. Als Arnel, sein Sohn und sechs weitere Journalist*innen verschwinden, begibt sich Sisoy auf die Suche nach ihnen und der Wahrheit. Er fördertLeichen zutage und stößt bald auf ein perfides System, das Mörder für ihre Aufträge aus dem Gefängnis schleust.
›The Missing 8‹ übertrifft seinen Vorgänger ›On the Job‹ um Längen, der im Vergleich wie eine Miniatur wirkt. Seine Weltpremiere feierte er bei den Filmfestspielen in Venedig, wo die Leistung des Hauptdarstellers prompt mit dem Hauptpreis gewürdigt wurde. Hart. Packend. Spannend. Episch.

Regie

Erik Matti, geboren 1970, dreht seit den späten 1990er-Jahren regelmäßig Kinofilme. ›On the Job‹ (2013), uraufgeführt beim Filmfestival in Cannes, ist sein bislang erfolgreichstes Werk. Mit der Fortsetzung ›On the Job: The Missing 8‹ setzt er neue Maßstäbe für das philippinische Kino.

Screenings

  • Donnerstag 11.11.202119:30MannheimMACineplex Planken
  • Freitag 19.11.202118:00HeidelbergHDLuxor 2 (Red)
  • Freitag 19.11.202120:15MannheimMACineplex Planken