Întregalde

Întregalde

Regie: Radu Muntean
Land: Rumänien

2021 | 104 min. | Rumänisch
Untertitel: Englisch, Deutsch

Darsteller*innen_ Maria Popistasu, Ilona Brezoianu, Alex Bogdan, Luca Sabin, Toma Cuzin, Gabor Bondi Drehbuch_ Alexandru Baciu, Radu Muntean, Razvan Radulescu Kamera_ Tudor Vladimir Panduru Produzent*in_ Dragos Vilcu Rechte_ Voodoo Films

Ein Wohltätigkeitstrip kippt in einen Alptraum. IFFMH-Alumni Radu Muntean erweist sich einmal mehr als einer der interessantesten Geschichtenerzähler der rumänischen Neuen Welle.

Im Rahmen einer humanitären Mission dringen die gutsituierten Großstädter Maria, Ilinca und Dan in eine abgelegene Region Transsylvaniens vor, wo sie die verarmte Landbevölkerung aus ihrem SUV heraus mit Lebensmitteln versorgen. Auf ihrem Weg durch einen einsamen Wald der Karpaten, lesen sie einen alten, orientierungslos wirkenden Mann auf, der ihre Hilfsbereitschaft auf eine harte Bewährungsprobe stellt. ›Întregalde‹ ist eine Chimäre. Changierend im Ton und Erzählstil, mischt er naturalistisches Sozialdrama mit beißender Satire, ist Road Movie und Psychodrama und kritische Gesellschaftsanalyse mit der Atmosphäre eines Survival-Horrorfilms. Der wahre Horror ist hier die unüberbrückbare Distanz zwischen den sozialen Klassen. Die Philanthropie der Wohlhabenden bröckelt dort, wo es unbequem wird, und so stellt sich die unangenehme Frage, ob ihre gute Gesinnung nicht mehr das eigene Ego als alles andere nährt.

Regie

Radu Muntean, geboren 1971, studierte Regie an der UNATC in Bukarest. Mit ›Furia‹ (2002) begann er seine internationale Karriere u.a. beim IFFMH. Zu einer zentralen Figur der rumänischen Neuen Welle avancierte er mit ›Boogie‹ (2008) oder ›Tuesday, After Christmas‹ (2010), die u.a. in Cannes und Locarno zu sehen waren.

Screenings

  • Freitag 12.11.202121:45HeidelbergHDLuxor 2 (Red)
  • Sonntag 14.11.202121:45MannheimMAStadthaus
  • Montag 15.11.202122:00MannheimMAStadthaus