Mum Mum Mum

Mamá, Mamá, Mamá

Regie: Sol Berruezo Pichon-Rivière
Land: Argentinien

2020 | 65 min. | Spanisch
Untertitel: Deutsch
FSK 12

Rechte_ Compañía de Cine

Online-Streaming verfügbar

Jetzt online anschauenVerabrede dich mit Flax

Es ist Sommer, aber niemand badet im Pool. Cleo trauert um ihre Schwester, parallel wandelt sich ihr reifender Körper. Eine Frauengemeinschaft gibt ihr dabei Trost und Kraft.

Zu Beginn ein angedeuteter tragischer Unfall. Während ihre Mutter anschließend die Einsamkeit sucht, bleibt die zwölfjährige Cleo auf sich allein gestellt. Mit Tante und Cousinen zieht langsam scheinbar eine neue Normalität in Cleos Leben. Sanft ist das Rauschen der umgebenden Natur, warm sind die Farben.

Das beeindruckende Debüt der argentinischen Regisseurin Sol Berruezo Pichon-Rivière erzählt behutsam vom Frau-Sein in verschiedenen Lebensphasen. Auch hinter der Kamera haben ausschließlich Frauen gearbeitet. Die träumerisch elegische Atmosphäre erinnert an Sofia Coppolas The Virgin Suicides. Ein mit magischer Energie aufgeladener Film über Trauer und Frauwerdung einer Teenagerin.

Pädagogisches Begleitmaterial zum Film findet ihr hier.

Regie

Sol Berruezo Pichon-Rivière wird 1996 in Argentinien geboren und absolviert ihr Filmstudium in Buenos Aires. Sie arbeitet dort als multidisziplinäre Künstlerin im Bereich von Film, Musik und Werbung. Ihr Spielfilmdebüt Mum, Mum, Mum feiert 2020 bei der Berlinale seine Weltpremiere in der Sektion ›Generation‹ und erhält eine lobende Erwähnung der Internationalen Jury.

Trailer

Screenings

  • AbgesagtFreitag 13.11.202014:30HeidelbergHDKarlstorkinoHD087
  • AbgesagtSonntag 15.11.202014:30MannheimMACineplex PlankenMA138
  • AbgesagtDienstag 17.11.202010:00HeidelbergHDKarlstorkinoHD109
  • AbgesagtDienstag 17.11.202009:30MannheimMAStadthausMA029

Online-Streaming verfügbar

Jetzt online anschauenVerabrede dich mit Flax