Mon coeur est rouge

My Heart is Red

Regie: Michèle Rosier
Land: Frankreich

1976 | 109 min. | Französisch
Untertitel: Englisch & Deutsch

Darsteller*innen_ Françoise Lebrun, Chedalia Tazartes, Jean-Pierre Bisson Drehbuch_ Michèle Rosier Kamera_ Bruno Nuytten Produzent*in_ Michèle Rosier Rechte_ Boulliane Hervé

Online-Streaming verfügbar

Jetzt online anschauenVerabrede dich mit Flax

Verspielt wie die Nouvelle Vague und getragen von der Musik Keith Jarretts ist Mon cœur est rouge ein Filmjuwel, das dringend neu erlebt werden muss.

Clara (Françoise Lebrun aus La maman et la putain) arbeitet für ein großes Kosmetikunternehmen und muss als Marktforscherin Frauen zu ihren Make-up-Gewohnheiten befragen. So streift sie durch Paris, spricht mal mit Hausfrauen, mal mit Müttern in einem Kinderhort und als sie einen jungen Mann trifft, beginnt sie mit diesem kurz entschlossen eine Affäre.

In den 1960er-Jahren war Michèle Rosier eine erfolgreiche Modedesignerin und prägte mit ihren Kleidern im Vinyl-Look die Sixties. Ihre Karriere als Regisseurin ist nicht minder eindrucksvoll - und heute nahezu in Vergessenheit geraten. Ihr Zweitlingswerk, der feministische Mon cœur est rouge, ist ein Film, der sich mit großer Lust ablenken lässt und am Ende gar die Hauptdarstellerin aus den Augen verliert.

Regie

Michèle Rosier war eine französische Modejournalistin, Designerin, Drehbuchautorin und Regisseurin. Rosiers Eltern gründeten die Zeitschrift Elle. Sie macht sich vor allem als Modemacherin einen Namen, bis sie 1973 ihren ersten Film George qui? aka George Wer? realisiert. Ihr Hauptwerk Mon Coeur est rouge zählt zu den zentralen Produktionen seiner Zeit.

Screenings

  • AbgesagtSamstag 14.11.202013:00HeidelbergHDKarlstorkinoHD092
  • AbgesagtMontag 16.11.202017:30MannheimMACinema QuadratMA106

Online-Streaming verfügbar

Jetzt online anschauenVerabrede dich mit Flax