Märkische Ziegel

Märkische Ziegel

Regie: Volker Koepp
Land: DDR

1989 | 33 min. | Deutsch
Untertitel: Englisch
FSK 0

Drehbuch_ Volker Koepp, Gotthold Gloger Kamera_ Thomas Plenert Rechte_ Deutsche Kinemathek

Das nächtliche St. Pauli und der Niedergang einer kleinstädtischen DDR-Ziegelfabrik: zwei frühe Filme von Roland Klick und Volker Koepp.

›Märkische Ziegel‹, der Auftakt zu Volker Koepps Märkischer Trilogie, dokumentiert den Niedergang einer Ziegelfabrik in Zehdenick an der Havel. Eine so meisterhafte wie deprimierende Chronik über Menschen, denen die Hoffnung abhandengekommen ist und gleichzeitig die Studie eines Betriebs und eines Landes, in dem der Verfall überall zu spüren ist. 1989 in Mannheim ausgezeichnet mit einem Filmdukaten.
Dieser Film ist Teil eines Programms mit ›Jimmy Orpheus‹.

Screenings

  • Dienstag 16.11.202118:00MannheimMACinema Quadrat
  • Mittwoch 17.11.202117:30HeidelbergHDKarlstorkino