Fractured

Çatlak

Regie: Fikret Reyhan
Land: Türkei

Internationale Premiere
2020 | 82 min. | Türkisch
Untertitel: Englisch, Deutsch

Darsteller*innen_ Hakan Salınmış, Sureyya Kilimci, Hakan Emre Ünal, Tuğçe Yolcu, Giray Altinok, Elif Ürse, Mehmet Bilge Aslan, Gülçin Kültür, Canan Atalay, Taha Bora Elkoca, Süleyman Karaahmet Drehbuch_ Fikret Reyhan Kamera_ Marton Miklauzic Produzent*in_ Nizamettin Reyhan, Seda Turan Rechte_ FNR Film

Eine Großfamilie im Kampf um Zusammenhalt: ein vielschichtiges Porträt der Türkei, mitreißend in Szene gesetzt.

Fatih, der mit seinen Eltern unter einem Dach wohnt, hat sich von einem Freund eine große Summe Geld geliehen. Dieser braucht es nun kurzfristig zurück. In der Großfamilie setzt das einen nervenzehrenden Prozess in Gang: Wie lässt sich die Summe auftreiben – zu welchem Preis und auf wessen Kosten?
Wie ein gebannter Beobachter folgt die Kamera auf engstem Raum den Streitgesprächen. In kleinen Nuancen verraten die Dialoge immer neue Details und fangen gleichzeitig den wachsenden psychologischen und sozialen Stress der Familie ein. Bei ihrer Suche nach einer gemeinsamen Lösung droht sie an der zerstörerischen Kraft schwelender Konflikte zu zerbrechen. So entsteht auch ein komplexes Bild der türkischen Gesellschaft zwischen Konservativismus und Moderne, Großfamilie und Individualismus.

Regie

Der in Antakya geborene Regisseur Fikret Reyhan hat einen Abschluss als Physikingenieur. Nach zwei Kurzfilmen wurde sein erster Spielfilm ›Yellow Heat‹ mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. In Istanbul gewann er mit seinem zweiten Spielfilm ›Fractured‹ den Preis der internationalen Kritikervereinigung FIPRESCI.

Screenings

  • Mittwoch 17.11.202118:00HeidelbergHDLuxor 2 (Red)
  • Mittwoch 17.11.202121:00HeidelbergHDGloria
  • Donnerstag 18.11.202118:15MannheimMACineplex Planken
  • Sonntag 21.11.202120:45MannheimMAAtlantis