Fanny Lye Deliver'd

Regie: Thomas Clay
Land: UK, Deutschland

Metropolpremiere
2020 | 110 min. | Englisch
Untertitel: Deutsch
FSK 18

Darsteller*innen_ Maxine Peak, Charles Dance, Freddie Fox Drehbuch_ Thomas Clay Kamera_ Giorgos Arvanitis Produzent*in_ Zorana Piggott, Philippe Bober Rechte_ Alamode

Online-Streaming verfügbar

Jetzt online anschauenVerabrede dich mit Flax

Die Geburtsstunde des Feminismus!? Maxine Peak und Charles Dance überragen in dieser faszinierenden Variante des Home-Invasion-Thrillers.

England im 17. Jahrhundert. Fanny (Maxine Peak) lebt ein strikt puritanisches Leben als Familienmutter unter der strengen Obhut ihres gläubigen Ehemannes John (Charles Dance). Als ein fremdes Paar plötzlich und unerwartet - wie aus dem Nichts - nackt und hilfesuchend auf ihrem Grundstück auftaucht, verändert sich Fannys Schicksal dramatisch.

Regisseur Thomas Clay ist eine der radikalsten Stimmen des gegenwärtigen europäischen Autor*innenkinos. In betörenden Licht- und Nebelkompositionen inszeniert er die Geschichte einer ungewöhnlichen Emanzipation bis hin zum gewaltigen Finale mit Reminiszenz an die Western von Sergio Leone. Einer unserer Favoriten auf dem diesjährigen Internationalen Filmfestival von Rotterdam.

Regie

Der britische Filmemacher Thomas Clay, Jahrgang 1979, dreht bereits mit 19 Jahren seinen ersten Film Motion. Seine beiden Werke The Great Ecstasy of Robert Carmichael (2005) und Soi Cowboy (2008) werden in Cannes vorgestellt. Fanny Lye Deliver'd, seine erste Arbeit seit über zehn Jahren, wird beim London Film Festival als bester Film nominiert.

Trailer

Screenings

  • AbgesagtSamstag 14.11.202022:00HeidelbergHDLuxor BlueHD016
  • AbgesagtMontag 16.11.202020:00MannheimMACineplex PlankenMA147
  • AbgesagtDienstag 17.11.202015:30HeidelbergHDLuxor BlueHD032
  • AbgesagtMittwoch 18.11.202017:00MannheimMACineplex PlankenMA158

Online-Streaming verfügbar

Jetzt online anschauenVerabrede dich mit Flax