El Fulgor

El Fulgor

Regie: Martín Farina
Land: Argentinien

Weltpremiere
2021 | 65 min. | ohne Dialog
Untertitel: Keine Untertitel

Darsteller*innen_ Vilmar Paiva, Franco Heiler Drehbuch_ Martín Farina Kamera_ Martín Farina Produzent*in_ Martín Farina, Marco Berger Rechte_ GMFilms

Eine Symphonie aus Wirklichkeit und Wahn: Jenseits aller Genres verwirbelt ›El Fulgor‹ lokale Traditionen und menschliche Begierden im argentinischen Karneval.

Kein Wort passt besser zu Martín Farinas Rausch aus Klang, Bild, Farbe und Bewegung als dieses: Komposition. Der Argentinier hat jeden Aspekt des Films selbst gestaltet – Regie, Buch, Kamera, Schnitt, Sounddesign. Was still und fast klassisch-dokumentarisch auf einer Ranch in der Pampa beginnt, entwickelt sich bald zu einem in alle Richtungen wirbelnden, dialogfreien, von auf- und abschwellender Filmmusik getragenen Gefühlspanorama. Tiefe Fragen nach dem Verhältnis von Mensch und Tier, Gewalt und Begierde klingen an. Jedes Bild ist eine Überraschung: dokumentarische Aufnahmen wechseln sich ab mit Traumszenen, Schwarz-Weiß trifft auf Farbe. Und zugleich wird dabei die Liebesgeschichte zwischen einem Tänzer und einem Gaucho erzählt. Farinas Kino ist mit Terrence Malick und Carlos Reygadas verwandt, und doch komplett eigen und absolut überwältigend.

Regie

Martín Farina erkundet in Filmen wie ›Fullboy‹ (2014) und ›Female Nomad‹ (2018) männliche Körper und queere Gefühle im Grenzbereich von Dokumentarfilm und Fiktion. Er kollaboriert häufig mit Marco Berger, der ›El Fugor‹ koproduzierte und zeitgleich ›The Carnival‹ (2021) mit denselben Protagonisten realisierte.

Screenings

  • Sonntag 14.11.202118:45MannheimMAAtlantis
  • Montag 15.11.202117:45HeidelbergHDGloria
  • Dienstag 16.11.202118:00MannheimMACineplex Planken

Online-Streaming

Verfügbar 14.11.2021 20:45 - 04.12.2021 06:19

Jetzt online anschauen

Online-Tickets kaufen