Ökumenische Jury

Die Ökumenische Jury vergibt im internationalen Wettbewerb ON THE RISE den Ecumenical Award. Sie besteht aus fünf Mitgliedern der interkirchlichen Filmnetzwerke INTERFILM und SIGNIS.

Mannheim gehört zu den ersten Filmfestivals überhaupt, in dem eine kirchliche Jury etabliert wurde: Bereits seit 1963 ist die kirchliche Jury beim Filmfestival in Mannheim (und später Mannheim-Heidelberg) präsent, zunächst unter dem Namen INTERFILM, seit 1995 gemeinsam mit der katholischen Partnerorganisation SIGNIS als Ökumenische Jury.

Mit dem Ecumenical Award wird ein Werk im Wettbewerb prämiert, das hohe künstlerische Qualität aufweist, einem menschlichen Standpunkt Ausdruck verleiht, der mit der Botschaft der Heiligen Schrift übereinstimmt, oder die Debatte mit der biblischen Tradition anregt und das Publikum für spirituelle, soziale und ethische Werte sensibilisiert.

Michael Kranzusch

Seit 2004 Pastor in Adendorf. War Teil der Redaktion Kunstinfo.
War Mitglied in AK Kirche, Künste, Kultur.
Mitbegründer des: AK Kirche & Film.
Jurymitglied für INTERFILM in Oberhausen, Lübeck.

Michael Kranzusch | © Michael Kranzusch

Uta Losem

Juristische Referentin im Kommissariat der deutschen Bischöfe, Katholisches Büro in Berlin.
Zuständig für Medien (Film) & Kultur.
Mitglied der katholischen Filmkommission für Deutschland.

Uta Losem | © Uta Losem