1986

06. – 11. Oktober 1986

Gezeigt werden im Internationalen Wettbewerb 38 Filme, in der Informationsschau 7 Filme, in den Ad-hoc-Vorstellungen 16 Filme, im Wettbewerb Dritte Welt 10 Filme, im Kinderfilmprogramm 5 Filme, in der Werkschau Baden-Württemberg 18 Filme. Das Seminar Chancen und Schwierigkeiten im Dokumentarfilmschaffen der Dritten Welt, findet statt, sowie die Sonderreihen Der neue brasilianische FilmAktion Kino im Capitol,Kino neben dem Kino im "Nomadenzelt" auf dem Paradeplatz. Der Internationalen Jury gehören an: Milutin Colic, Jugoslawien - Lana Gogoberidze, UdSSR - Wolfgang Landgraeber, BRD - Irene Lilienheim-Angelico, Kanada - Andreas Pantzis, Griechenland - Edna Politi, BRD - Jörgen Roos, Dänemark

Das Programm

der 35. Internationalen Filmwoche Mannheim

Wettbewerb

ADONIS 14 von Bako Sadykov, UdSSR 1986
*Empfehlung der Jury*

AFZIEN von Gerrard Verhage, NL 1986

AUS GRAUER STÄDTE MAUERN von Thomas Tielsch, BRD 1986

BOY SOLDIER von Karl Francis, UK 1986
*Filmdukat*
*Spezialpreis der Jury für den besten Fernsehfilm*
*Lobende Erwähnung der FIPRESCI-Jury*

BROKEN RAINBOW von Maria Florio, Victoria Mudd, US 1985
*Empfehlung der Jury*

CALL OF THE WILD von Simon Howard, UK 1985

CANDY LOTTERY von Han Gang, CN 1985

CHILE - HASTA CUANDO von David Bradbury, AU 1986
*Spezialpreis für den sozial-politisch-engagierten-Film*
*Katholischer Filmpreis*
*Lobende Erwähnung der Interfilm-Jury*

DANCING IN THE DARK von Leon Marr, CA 1986
*Empfehlung der Jury*
*Lobende Erwähnung der Jury der katholischen Filmarbeit*
*Spezialpreis der Internationalen Filmwoche*

DER SCHMERZ LÄSST DIE HÜHNER GACKERN UND DIE MENSCHEN DICHTEN von Peter Heller, Joachim Gerner, BRD 1986
*Lobende Erwähnung der Internationalen Jury*
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

DEVIL IN THE FLESH von Scott Murray, AU 1985

DIE SCHWARZE PERLE von Ueli Mamin, CH 1986

HELLFIRE: A JOURNEY FROM HIROSHIMA von John Junkerman, US 1986
*Lobende Erwähnung der Jury der katholischen Filmarbeit*
*Preis de Interfilm-Jury*
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

HOTEL DELLE OMBRE von Stefano Masi, Stephen Natanson, IT 1985

I LOVE $ von Johan van der Keuken, NL 1986
*Josef-von-Sternberg Preis*

IN DEN OPIUMBERGEN - DAS LEBEN DER AKHA von Friedhelm Brückner, BRD 1986

KATRIN von Joachim Tschirner, DDR 1986

KLATKA von Olaf Olszewski, PL 1986

KLEINE SCHRITTE von Armin Georgi, DDR 1986

KONZERT FÜR DIE RECHTE HAND von Michael Bartlett, BRD 1986
*Spezialpreis der Internationalen Filmwoche*

KOTESHKA OPASHKA von Verginia Kostadinova, BG 1986

LA DONNA DEL TRAGHETTO von Amedeo Fago, IT 1985
*Filmdukat*
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

LET ME LOVE YOU von Stephen Balint, US 1985

MAGDALENA VIRAGA von Nina Menkes, US 1986

MELI-MELO OU MIX-UP von Françoise Romand, FR 1985

MONSIEUR TOUT BLANC von Stéphan Lejeune, BE 1985

MOVIE STAR von Markus Imboden, CH 1985

NICARAGUA: HEAR-SAY / SEE-HERE von Jeffrey Skoller, US 1986

PISMA MYORTVOGO CHELOVEKA von Konstantin Lopushansky, UdSSR 1986
*Großer Preis der Stadt Mannheim*
*Preis der FIPRESCI*

PRAZDNIK NEPTUNA von Yuri Afanasyev, Yuri Mamin, UdSSR 1986
*Filmdukat*

RANCH von Steven DeNure, CA 1985

ROKKASHO NINGENKI von Akiko Kuraoko, Nobuki Yamamura, JP 1985
*Bester umweltkritischer Film*

SITTING IN LIMBO von John N. Smith, CA 1986
*Filmdukat*
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

SLEEPWALK von Sara Driver, US 1986
*Spezialpreis der Internationalen Filmwoche*

SNUTLIV von Janne Wallin, SE 1985

SZCZUROLAP von Andrzej Czarnecki, PL 1986
*Filmdukat*
*Lobende Erwähnung der Interfilm-Jury*

THE AMAZING JOURNEY OF RAMSES XXIII von Demian Burger, UK 1985

THE MURDER von Hakan Westford, SE 1985

Informationsschau

CONGO EXPRESS von Luk Gubbels, Armand de Hassels, BE 1986

DET LEGENDE MENNESKE von Jørgen Leth, DK 1986

HUOMENA von Juha Rosma, FI 1986

JOBTILBUD I NAZIMENS TYSKLAND von Elisabeth Rygärd, DK 1986

PARALLAXE von Bernd Fiedler, Balz Raz, BRD 1982-1986

WAS GESCHAH WIRKLICH ZWISCHEN DEN BILDERN? von Werner Nekes, BRD 1986

Wettbewerb Dritte Welt

ABLAKON von Gnoan M'Bala, CI 1985

BAYAN KO von Lino Brocka, PH / FR 1985
*Lobende Erwähnung der Jury Wettbewerb 3. Welt*

BHOPAL - BEYOND GENOCIDE von Salim Shaikh, Suhasini Mulay, Tapan K. Bose, IN 1985

FATHER BALWEG, REBEL PRIEST von Tikoy Aguiluz, PH 1986

IGREJA DA LIBERTACAO von Silvio Da Rin, BR 1985

LA MASCARA DE LA CONQUISTA von Miguel Mirra, AR 1986

LOS HERMANOS CARTAGENA von Paolo Agazzi, BO 1985

NYAMANTON von Cheikh Oumar Sissoko, ML 1986
*Großer Preis Wettbewerb Dritte Welt*
*Lobende Erwähnung der Jury Wettbewerb Dritte Welt*

RAO SAHEB von Vijaya Mehta, IN 1985
*Großer Preis der Jury Wettbewerb Dritte Welt*
*Lobende Erwähung der Jury Wettbewerb Dritte Welt*

RIH ESSED von Nouri Bouzid, TN 1986

Informationsprogramm Dritte Welt

AMI KAR von Syed Mohidul Islam, BD 1986

ARUNATA PERA von Amarnath Jayatilaka, LK 1984

WHAT DATE IS IT? TODAY von Javad Karachi, PK o.J.

Sonderreihe: Der neue brasilianische Film

A HORA DA ESTRELA von Suzana Amaral, BR 1985

CABRA MARCADO PARA MORRER (VINTE ANOS DEPOIS) von Eduardo Coutinho, BR 1984

NEM TUDO E VERDADE von Rogério Sganzerla, BR 1978-1985

O BAIANO FANTASMA von Denoy de Oliveira, BR 1984

PRA FRENTE BRASIL von Roberto Farias, BR 1982

Sonderreihe: Kinderfilme

GRITTA VOM RATTENSCHLOSS von Jürgen Brauer, DDR 1985

JAN AUF DER ZILLE von Helmut Dzuiba, DDR 1986

MO DOM NA ZELYONYKH KHOLMAKH von Asya Suleyva, UdSSR 1986

UNTERNEHMEN GEIGENKASTEN von Gunter Friedrich, DDR 1985

WEISSE WOLKE CAROLIN von Rolf Losansky, DDR 1985

Sonderreihe: "Aktion Kino"

EL EXILIO DE GARDEL: TANGOS von Fernando E. Solanas, AR / FR 1985

LE BAL von Ettore Scola, IT / FR / DZ 1983

LE COMTE DE MONTE CRISTO von Robert Vernay, IT / FR 1954

LETTER TO BREZHNEV von Chris Bernard, UK 1985

THE RETURN OF THE SOLDIER von Alan Bridges, UK 1985

Ad-Hoc Informationsschau

CEMIL von Jo Schäfer, BRD 1985

DWUMIAN KWADRATOWNY von Janusz Bujak, PL 1981

KÄRLEKEN ÄR ALLT von Rainer Hartleb, SE 1986

KLATKA von Olaf Olszewski, PL 1986

KLATKI von Jacek Dembosz, PL o.J.

KOLEINA von Teresa Matlak, PL o.J.

NAUCIT SE BÁT von Pavel Stingl, CSSR 1985

ONOMATOPEJA von Leslaw Skuza, PL o.J.

PALAC von Jacek Dembosz, PL o.J.

PUNKT WIDZENIA von Marian Dzwigaj, PL o.J.

STAHL von Ralf Weiss, BRD 1986

TENERE - DAS LAND DA DRAUSSEN von Frieder Schlaich, BRD 1985/1986

TON von Janusz Bujak, PL o.J.

TON UND TÖNE von Marlene Dittrich-Lux, BRD 1985

WHAT DATE IS IT? TODAY von Javad Karachi, PK o.J.

WIGILIA von Ireneusz Musialowicz, PL o.J.

Werkschau des Filmbüro Baden-Württemberg

AU COURS DU JOUR von Evelin Lepetit-Knoedler, BRD 1986

BARFUSS DURCH HOLLAND von Sarah Krasnoff, BRD 1985

CHECKIN' OUT von Irene von Alberti, Frieder Schlaich, BRD 1985

DACHAU, MAUTHAUSEN; BUCHENWALD UND ZURÜCK von Mediengruppe Schrägspur Heidelberg, BRD 1986

DAIMLER KOMMT, APARTHEID von video Stuttgart, BRD 1986

DER KLANGRAUM von TONART-Produktion, BRD 1986

DER POLENWEIHER von Thomas Strittmayer, Nico Hoffmann, BRD 1986

DER VERBRECHER: SIGNALEMENTS von Heinz Legler, BRD 1985

DIE BLAUE FLASCHE von Peter Huschka, Werner Schmidtke, BRD 1986

DIE BRAUT ERSTARRT - DAS SCHNEETAPE von Hella Böhm, BRD 1985

GÄNSEHAUT von Jürgen Tries, BRD 1986

GEISTERFAHRER von Medienwerkstatt Freiburg, BRD 1986

HANDSCHUHE ZUM FRÜHSTÜCK von Jacky Comforty, BRD 1986

N.I.C.O. von Heinz Legler, BRD 1986

SILHOUETTES von Martin Kissener, BRD 1986

TISCHGESPRÄCH von Ulla Zifreund, BRD 1986

VIBRATO MAN von Jürgen Haller, BRD 1986

WAFFELN FÜR MOSKAU; DER TRAILER von Klaus-Peter Karger, BRD 1986

Die Preisträger

der 35. Internationalen Filmwoche Mannheim

Großer Preis der Stadt Mannheim

Pisma Mertvogo Celoveka
Konstantin Lopuschanskij, UdSSR

Josef-von-Sternberg-Preis

I love Dollars
Johan van der Keuken, Niederlande

Lobende Erwähnung der Internationalen Jury

Der Schmerz lässt die Hühner gackern und die Menschen dichten
Peter Heller, Joachim Gerner, BRD

Adonis 14
Bako Sadykow, UdSSR

Dancing in the dark
Leon Marr, Kanada

Broken Rainbow
Maria Florio, Victoria Mudd, USA

Filmdukaten

Boy Soldier
Karl Francis, Großbritannien

Praznik Neptuna
Yuri Mamin, UdSSR

Sitting in Limbo
John N. Smith, Kanada

La Donna del Traghetto
Amedeo Fago, Italien

Szczurolap
Andrzej Czarnecki, Polen

Sonderpreis für den besten Fernsehfilm

Boy Soldier
Karl Francis, Großbritannien

Sonderpreis für den sozial-politisch- engagierten Film

Chile hasta quando?
David Bradbury, Australien

Sonderpreis der Internationalen Filmwoche

Dancing in the Dark
Leon Marr, Kanada

Sleepwalk
Sara Driver, USA

Konzert für die rechte Hand
Michael Bartlett, BRD

Großer Preis Wettbewerb Dritte Welt

Rao Saheb
Vijaya Mehta, Indien

Nyamanton
Cheick Oumar Sissoko, Mali

Preis der FIPRESCI

Pisma mertvogo celoveka
Konstantin Lopuschanskij, UdSSR

Bester umweltkritischer Film (Krempelmarkt Sonderpreis)

Rokkasho Ningenki
Akiko Kuroaka, Nobuki Yamamura, Japan

Preis der Interfilm-Jury

Hellfire: a journey from Hiroshima
John Junkerman, Michael Camerine, James MacDonald, USA

Lobende Erwähnung der Interfilm-Jury

Dancing in the Dark
Leon Marr, Kanada

Sczurolap
Andrzej Czarnecki, Polen

Katholischer Filmpreis

Chile Hasta Cuando?
David Bradbury, Australien

Lobende Erwähnung der Jury der Katholischen Filmarbeit

Dancing in the Dark
Leon Marr, Kanada

Hellfire: a journey from Hiroshima
John Junkerman, Michael Camerine, James Macdonald, USA

Empfehlung der Volkshochschul-Jury

Sitting in Limbo
John N. Smith, Kanada

Der Schmerz lässt die Hühner gackern und die Menschen dichten
Peter Heller, Joachim Gerner, BRD

Hellfire: a journey from Hiroshima
John Junkerman, Michael Camerine, James Macdonald, USA 

Die Jury

der 35. Internationalen Filmwoche Mannheim

Internationale Jury

Milutin Colic (Jugoslawien)
Lana Gogoberidze (UdSSR)
Wolfgang Landgraeber (BRD)
Irene Lilienheim-Angelico (Kanada)
Andreas Pantzis (Griechenland)
Edna Politi (BRD)
Jørgen Roos (Dänemark)

Jury Dritte Welt

Ministerialrat Dr. Armbruster (BRD)
Heiner Ross (BRD)
Mahoud Samiy (Iran)
Heiny Srour (Großbritannien)
Andrée Tournès (Frankreich)

FIPRESCI-Jury

Marcel Martin (Frankreich)
Stanislav Bensch (Tschechoslowakei)
Nina Davidsen (Dänemark)
Peter Hördin (Schweden)
Emanuela Martini (Italien)
Elzbieta Protakiewicz (Polen)
Salah Sermini (Frankreich)
Hans-Jürgen Tast (BRD)
Margit Voss (BRD)

Jury des Internationalen Evangelischen Filmpreises

Catarina Jung (BRD)
Dr. Roger Kahle (Schweiz)
Anne Mieke (Niederlande)
Amadou Soumana (Schweiz)
Christiane von Wahlert (BRD)

Jury der Katholischen Filmarbeit

Karl-Eugen Hagmann (BRD)
Robert Meßmer (BRD)
Cornelia Sidler (Schweiz)
Heinz Stricker (Österreich)
Lothar Strüber (BRD)

Volkshochschul-Jury

Rainer Heynig, Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule, Mannheim
Dr. Rudolf Kamp, Volkshochschule Mosbach, Mosbach
Dr. Adalbert Knapp, Volkshochschule Badische Bergstraße, Weinheim
Meinolf Schmid, Volkshochschule Landkreis Ludwigshafen, Ludwigshafen