1984

08. – 13. Oktober 1984

Für mehrere Jahre findet neben dem Internationalen Wettbewerb ein Wettbewerb Dritte Welt in Mannheim statt, ausgestattet mit einem Preis von DM 10.000. Begründet mit der Annahme, das Filmschaffen der "Dritten Welt" sei mit dem der "Ersten" und der "Neuen" Welt nicht vergleichbar, war diese Zweiteilung wegen der damit praktizierten "Ghettoisierung" von Anfang an bei Filmemachern und Jurymitgliedern umstritten. Ein Seminar Filmschulen der 3. Welt findet erstmals in Deutschland auf dem mannheimer Festival statt - mit weltweiter Beteiligung und einem starken Echo. Filmschulen aus Brasilien, Kuba, Mexiko, Malaysia, Indien, Jamaika, Kenia u. v. a. beteiligen sich mit Filmbeispielen, die die Grundlage der Gespräche werden. Die Seminarleitung hat Ambros Eichenberger. Gezeigt werden im Internationalen Wettbewerb 33 Filme, in der Informationsschau 14 Filme, in den Ad-hoc-Vorstellungen 6 Filme. Ein Wettbewerb Dritte Welt mit 8 Filmen und Begleitseminar findet statt; 4 Kinder- und Jugendfilme werden gezeigt, eine Werkschau Baden-Württemberg mit 8 Filmen, Sondertagung Film und Jugend, Reihe Klassiker der Filmgeschichte. Der Internationalen Jury gehören an: Inna Tschurikowa, UdSSR - Livia Gyarmathy, Ungarn - Rudolfo Kuhn, Spanien - Pierre Perrault, Kanada - Max Willutzki, BRD

Das Programm

der 33. Internationalen Filmwoche Mannheim

Wettbewerbsvorstellungen

ABENTEUER MEINER SEELE von Moritz Boerner, BRD 1984

ADYNATA von Leslie Thornton, US 1983

ALL OF OUR LIVES von Laura Sky, CA 1983

A MI ISOLANK von Jószef Magyar, HU 1983
*Sonderpreis für den besten Fernsehfilm*
*Preis der FIPRESCI*
*Lobende Erwähnung der Interfilm-Jury*
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

AUSSENPOSTEN von Harmut Fittkau, BRD 1983/1984

BEFORE AND AFTER von Aziz Ghazal, US 1984

BELLA? von Michael Beltrani, CH 1984

BLUE HEAVEN von Kathleen Dowdey, US 1984
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

DAS SCHLANGENFISCHKANU von Herbert Brödl, BRD 1983/1984

DIE HALBE WAHRHEIT von Vaclav Reischl, BRD 1984
*Filmdukat*

DIE VERBINDUNGEN MIT POLEN von Kay Brase, DK 1988

END OF THE RAINBOW von Laszlo Papas, US 1983
*Filmdukat*
*Lobende Erwähnung der Jury der Katholischen Filmarbeit*

ER MORETTO - VON LIEBE LEBEN von Simon Bischoff, BRD / CH 1984
*Spezialpreis der Internationalen Jury*
*Lobende Erwähnung der Jury der Katholischen Filmarbeit*

FAR FROM POLAND von Jill Godmilow, US 1984

FERN VOM KRIEG von Wolfgang Landgraeber, BRD 1984
*Sonderpreis für den soziopolitisch engagierten Film*
*Preis der FIPRESCI*
*Preis der Interfilm-Jury*
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

FORBRYDELSENS ELEMENT von Lars von Trier, Niel Vorsel, DK 1984
*Josef-von-Sternberg-Preis*

FRONTURLAUB von Bernd Böhlich, DDR 1983

FÖLDI PARADICSOM von Pál Schiffer, HU 1983

GREY AREA von Monona Wali, US 1982

HANDGEMALT von Konrad Spindler, AT 1983

IN MEMORIAM DIETMER SCHMIDT: SZENEN AUS GEMEINSAMER ARBEIT von Hannes Karnick, Wolfram Richter, BRD 1984

LAST TRIP TO HARRISBURG von Udo Kier, BRD 1982/1984

LE COCHON DE MASSEPAIN von René Lorenceau, CH 1984

LE SPECTACLE von Gilles Chevalier, FR 1984

LE THE A LA MENTHE von Bahloul Bahloul, FR 1983

LES HOSTILES von Jean-Marie Piemme, BE 1984

MALAMBO von Milan Dor, AT 1984
*Großer Preis der Stadt Mannheim*
*Preis der katholischen Filmarbeit*
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

MEMOIRES von Jean-Jacques Andrien, BE 1984
*Filmdukat*
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

MUNDA NYURINGU von Robert Bropho, UK 1984

NEXT OF KIN von Atom Egoyan, CA 1984
*Filmdukat*
*Lobende Erwähnung der Interfilm-Jury*

OH von Bärbel Neubauer, AT 1983

SCHIFF AHOI von Bärbel Neubauer, AT 1983

SEMEYNYE TAYNY von Valeri Akhadov, UdSSR 1984
*Filmdukat*

STREET OF THE LOST von Martin Bell, US 1984

THE GREAT SADNESS OF ZOHARA von Nina Menkes, IL / MC 1983

TOPOGRAPHY - SURFACE WRITING von Jeffrey Skoller, US 1983

WORAN WIR UNS ERINNERN von Ronald Stiner, DDR 1983

Informationsschau

BALKANSKI SPIJUN von Dusan Kovacevic, Bozidar Nikolic, YU 1984

BEI LEBENDIGEM LEIBE von Alfred Jungraithmayr, BRD 1981-1984

CHUP TU von Fons Grasveld, NL 1983/1984

DAS RÄTSEL GIBT ES NICHT von Peter Gold, AT 1984

FUGL FÖNIX von Julius Amédé Laou, FR 1987

L'AUTRE CHIEN von Werner Biedermann, BRD 1983/1984

NISEI SOLDIER: STANDARD BEARER FOR AN EXILED PEOPLE von Loni Ding, US 1983

SACY PERERE von Rolf Müller, BRD o.J.

SPIEGELUNGEN von Frank Nelken, BRD 1984

THE GREAT WEITRON STEE/ALL von Catherine Pozzo di Borgo, US 1984

VSICHNI MAJI TALENT von Zdenek Flidr, CSSR 1984

ZINGARA von Christian Tauber, CH 1984

Wettbewerb Dritte Welt

ASI PENSAMOS von Camilo Luzuriaga, EC 1983

ATYACHAR von Bhaskar Chandavarkar, IN 1983

BOMBAY OUR CITY von Anand Patwardhan, IN 1984
*Lobende Erwähnung der Jury Wettbewerb Dritte Welt*

ESPERAME MUCHO von Juan José Jusid, UY 1983

LEILA ET LES LOUPS von Heiny Srour, LB / UK 1984
*Großer Preis Wettbewerb Dritte Welt*

LES COOPERANTS von Arthur Si Bita, CM 1982

MAYA MIRIGA von Nirad Mohapatra, IN 1983
*Großer Preis Wettbewerb Dritte Welt*

MOUL LE YA, MOUL LE YA von Lee Doo-Yong, KR 1983

OS HOMENS DO PRESIDENTE von Paulo Rufini, BR 1984

Sondervorstellung

TODO ES AUSENCIA von Rodolfo Kuhn, ES 1983

Ad-Hoc-Informationsschau

EINE DEUTSCHE FAMILIENGESCHICHTE von Birgit Urmson, BRD 1983

LE VOYAGE A LOURDES von Frank Willersinn, BE 1983

NICARAGUA EN LA FRONTERA von Germán Tellez, NI 1983

NO PASARAN von Margateta Heinrich, Rolf Oerter, BRD 1984

WAS IST DER MENSCH von Afred Grupp, BRD 1984

Filme zum Seminar Dritte Welt

AL-JAMRA - LA NUIT DU FEU von Farida Bourquia, MR 1983

ANG BABAE SA BINTANA von Judy Loude Pio, Nora Gonzales, PH 1983

DALUYONG von José Clemente, PH o.J.

DE CIERTA MANERA von Sara Gómez, Julio García Espinosa, Thomas González Pérez, Tomás Gutíerrez Alea, CU 1974

DIPO von k.A., GH o.J.

ENROQUE von Gustavo Rojas Bravo, MX 1981

FRANCISCO GOITA von Olga Cáeres, MX 1980

HARAPAN BAHAGIA von k.A., MY o.J.

HAY FIESTA von k.A., BR o.J.

HOTEL VILLA GOERNE von Antonio Diáz de la Serna, MX 1982

PANKAPAN ANDA von k.A., MY o.J.

PECHA BRIDGE von Joseph Fortin, PH o.J.

PESCADORES von Dolly Pussi, AR o.J.

POKO von Quedraogo Idrissa, BF 1981

POR EXEMPLO BUTANTA von k.A., BR o.J.

POR PRIMA VEZ von Octavio Cortázar, CU 1967

SMPTE von k.A., TH o.J.

SPERENTIA QUAE SERA TAMEN von k.A., BR o.J.

TIRE DIÉ von Fernando Birri, AR 1960

TWO YEARS OF TRANSFORMATION von k.A., GH, o.J.

VIDA DE DOMESTICA von k.A., BR, o.J.

VILLAGE TECHNOLOGY von k.A., KE, o.J.

WEND KUUNI von Gaston Jean-Marie Kabore, BF, o.J.

Kinderfilmprogramm

FLUSSFAHRT MIT HUHN von Arend Agthe, BRD 1983

GÜBILIK von Jürgen Haase, BRD 1982/1983

KEINE PANIK AUF HANNIBAL von Detlef Gumm, Hans-Georg Ullrich, BRD 1982

LA PETITE BANDE von Michel Deville, FR 1983

ZIVILE KNETE von Detlef Gumm, Hans-Georg Ullrich, BRD 1984

Werkschau des Filmbüro Baden-Württemberg

DIE LANGE HOFFNUNG von Medienwerkstatt Freiburg, BRD 1984

DIE TAGESZEITUNG von Video Stuttgart, BRD 1984

EXILIO - DIE FLÜCHTLINGSLAGER VON COLOMONCAGUA von Walter Mossmann, Didi Danquart, Rose Gauger, BRD 1984

GRAND BARA von Johannes Rühl, BRD 1984

GRUORN - WENN GESCHLOSSEN, WIRD GESCHOSSEN von Angelika Müller, Gerold Hofmann, BRD 1984

KNOTEN FÜRS KABEL von Medienwerkstatt Freiburg, BRD 1983

LA VUE von Hella Böhm, BRD 1984

STAMMTISCH DEUTSCH IM STADION von P. Petersen, BRD 1984

Neue Spielfilme aus Asien

AGADA von Kim Hyeon-Myeong, KR 1984

DER ZWEITE FRÜHLING DES LAO MAO deutscher Titel von Li You Ning, TW 1984

KAN HAI DE RI ZI von Wang Toon, TW 1983

STUDENTINNENHEIM deutscher Titel von Shi Shujun, CN 1984

Klassiker der Filmgeschichte

BIQUEFARRE von Georges Rouqier, FR 1983

FARREBIQUE OU LES QUATRE SAISONS von Georges Roquier, FR 1945-1946

"L'HOMME AU CHAPEAU DE SOIE" MAX LINDNER von Maud Lindner, BE 1984

Die Preisträger

der 33. Internationalen Filmwoche Mannheim

Großer Preis der Stadt Mannheim

Malambo Milan Dor, Österreich

Josef-von-Sternberg-Preis

Forbrydelsens Element Lars von Trier, Dänemark

Sonderpreis für den sozialpolitisch engagierten Film

Fern vom Krieg Wolfgang Landgraeber, BRD

Spezialpreis der Internationalen Jury

Er Moretto - Von Liebe leben Simon Bischoff, Schweiz

Filmdukaten

End of the rainbow Laszlo Papas, USA

Semeynye Tayny V. Akhadov, UdSSR

Die halbe Wahrheit Vaclav Reischl, BRD

Memoires Jean-Jacques Andrien, Belgien

Next of Kin Atom Egoyan, Kanada

Sonderpreis für den Besten Fernsehfilm

A mi iskolank Jozsef Magyar, Ungarn

Großer Preis Wettbewerb Dritte Welt

Maya Miriga Nirad Mohapatra, Indien

Leila et les loups Heiny Srour, Libanon / Großbritannien

Lobende Erwähnung der Jury für den Wettbewerb Dritte Welt

Bombay, our city Anand Patwardhan, Indien

Preis der FIPRESCI

A mi iskolank Jozsef Magyar, Ungarn

Fern vom Krieg Wolfgang Landgraeber, BRD

Preis der Interfilm-Jury

Fern vom Krieg Wolfgang Landgraeber, BRD

Lobende Erwähnung der Interfilm-Jury

Next of Kin Atom Egoyan, Kanada

Ami Iskolank József Magyar, Ungarn

Preis der katholischen Filmarbeit

Malambo Milan Dor, Österreich

Lobende Erwähnung der Jury der katholischen Filmarbeit

End of the rainbow Laszlo Papas, USA

Er Moretto - von Liebe leben Simon Bischoff, Schweiz

Empfehlungen der Volkshochschul-Jury

A mi iskolank József Magyar, Ungarn

Fern vom Krieg Wolfgang Landgraeber, BRD

Memoires Jean-Jacques Andrien, Belgien

Malambo Milan Dor, Österreich

Blue Heaven Kathleen Dowdey, USA

Die Jury

der 33. Internationalen Filmwoche Mannheim

Internationale Jury

Inna Tschurikowa (UdSSR)
Livia Gyarmathy (Ungarn)
Rodolfo Kuhn (Spanien)
Pierre Perrault (Kanada)
Max Willutzki (BRD)

Jury Dritte Welt

Atiat El-Abnoudi (Ägypten)
Amarnath Jayatilaka (Sri Lanka)
Michael Kötz (BRD)
Dr. Hubert Linart (BRD)
Ivan Stern (Schweiz)

FIPRESCI-Jury

Stanislav Bensch (Tschechoslowakei)
Heimo Bachstein (BRD)
Arne Bye (Norwegen)
Nina Davidsen (Dänemark)
Marcel Martin (Frankreich)
Jerzy Peltz (Polen)
György Sas (Ungarn)

Jury des Internationalen Evangelischen Filmpreises

Dr. Roger Kahle (Schweiz)
Catharina Jung (Schweiz)
Marion Hahn (BRD)
Asma Mzee (Tansania)
Martin Rabius (BRD)

Jury der Katholischen Filmarbeit

Lothar Strüber (BRD)
Josef Stutzer (Schweiz)
Dr. Richard Emele (Österreich)
Jürgen Simon (BRD)
Josef Rohe (BRD)

Volkshochschul-Jury

Rainer Heynig, Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule, Mannheim
Dr. Rudolf Kamp, Volkshochschule Mosbach, Mosbach
Dr. Adalbert Knapp, Volkshochschule Badische Bergstraße, Weinheim
Meinolf Schmid, Volkshochschule Landkreis Ludwigshafen, Ludwigshafen