1982

4. – 9. Oktober 1982

Gezeigt werden im Internationaler Wettbewerb 34 Filme, in der Informationsschau 9 Filme, in den Ad-hoc-Vorstellungen 11 Filme, 16 Kinder- und Jugendfilme. Nachdem bereits ab Ende der 1970er Jahre Filme aus der sogenannten "Dritten Welt" im Mannheimer Festivalprogrammrepertoire zunehmend Beachtung finden (in Retrospektiven wie  Der Afrikanisch-Arabische Film und Das Neue Kino Südostasiens) wird in diesem Jahr eine Retrospektive des Chinesischen Films mit 22 Filmen und Begleitseminar veranstaltet. Darüberhinaus: Werkschau Baden-Württemberg mit 9 Filmen, Sondertagung Jugend und Film. Anläßlich des Todes von Rainer Werner Fassbinder werden noch einmal seine Filme „Katzelmacher“ (1969) und Satansbraten (1976) gezeigt. Der Internationalen Jury gehören an: Vadim Glowna, BRD - Elem Klimov, UdSSR - Jeanine Meerapfel, BRD - Barbara Sass, Polen - Salah Abu Seif, Ägypten

Das Programm

der 31. Internationalen Filmwoche Mannheim

Internationaler Wettbewerb

AADHARSHILA von Ashok Ahuja, IN 1981
*Filmdukat*

A CRIME TO FIT THE PUNISHMENT von Stephen Mack, Barbara Moss, US 1982
*Besondere Erwähnung der Internationalen Jury für amerikanische Dokumentarfilme*

A ESTRANGEIRA von Joao Mario Grlio, PT 1982

ALPTRAUM ALS LEBENSLAUF von Mario Offenberg, BRD 1982

ARPEGGIO von Gruppenarbeit, UK 1981

ATTENTION PEINTURE FRAICHE von Michel Huisman, BE 1981

AUS HEITEREM HIMMEL von Literarisches Colloqium Berlin, BRD 1982
*Sonderpreis für den Besten Fernsehfilm*

CHA-CHA-CHA von János Kovácsi, HU 1982

CLOSE HARMONY von Nigel Noblel, US 1981
*Besondere Erwähnung der Internationalen Jury für amerikanische Dokumentarfilme*
*Empfehlungen der Interfilm-Jury*
*Katholischer Filmpreis*

CLOTHESPEAK von Margaret Williams, UKB 1982

DER BALL von Ulrich Seidl, AT 1982

DIE ERBTÖCHTER von Vivian Barthommier, FR/BRD 1982

DIE UNTERBROCHENE SPUR von Mathias Knauer, CH 1982
*Preis der FIPRESCI*

DIREKTAN PRENOS von Darko Bajic, YU 1982
*Lobende Erwähnung der Internationalen Jury*
*Katholischer Filmpreis*
*Empfehlungen der Volkshochschul-Jury*

FAMILIY BUSINESS von Tom Cohen, US 1981
*Lobende Erwähnung der Internationalen Jury*

FUGARD´S PEOPLE von Helena Nogueira, ZA 1982

FIRE ON THE WATER von Robert Hillmann, US 1982
*Besondere Erwähnung der Internationalen Jury für amerikanische Dokumentarfilme*
*Empfehlungen der Interfilm-Jury*

IL FUOCO DELLA CITTA von Carlo di Carlo, IT 1982

L´ANGE von Patrick Bokanowski, FR 1982
*Empfehlungen der Volkshochschul-Jury*

LE LIT von Marion Hänsel, BE 1982

L´OMBRE DE LA TERRE von Taieb Louhichi, TN/FR 1982
*Filmdukat*
*Preis der Interfilm-Jury*
*Empfehlungen der Volkshochschul-Jury*

MENSCHEN WIE AUS GLAS von Lienhard Wasrzyn, BRD 1982
*Preis der FIPRESCI*
*Empfehlungen der Interfilm-Jury*
*Katholischer Filmpreis*
*Empfehlungen der Volkshochschul-Jury*

MOURIR A TRENTE ANS von Romain Goupil, FR 1982
*Josef-von-Sternberg-Preis*

NO PLACE TO HIDE von Tom Johnson/Lance Bird, US 1982
*Besondere Erwähnung der Internationalen Jury für amerikanische Dokumentarfilme*

NOTSCHJ KOROTKA von M. Belikow, UdSSR 1981
*Großer Preis der Stadt Mannheim*

OJOS DE PERRO von Alberto Durant, PE 1981
*Filmdukat*

PINK TRIANGLES von Gruppenarbeit, US 1982
*Besondere Erwähnung der Internationalen Jury für amerikanische Dokumentarfilme*

PINKEL von Dick Rijneke, NL 1982

PLACHE PRIBEHY von Dobroslav Zbornik, CZ 1981

THE PLAINS OF HEAVEN von Ian Pringle, AU 1982
*Filmdukat*
*Preis der Interfilm-Jury*

POINTLESS GESTURE von Jonathan Rosen, US 1982

PROSPER/EBEL von Christoph Hübner, BRD 1979

ROSES IN DECEMBER - THE STORY OF JEAN DONOVAN von Ana Carrigan/Bernard Stone, US 1982
*Sonderpreis für den sozialpolitisch engagierten Film*
*Preis der Interfilm-Jury*

SERAPHITA´S DIARY von Frederick Wiseman, US 1982

SIEBEN BRIEFE von Martin Schaub, CH 1982

THE STORY OF CHAIM RUMKOSKI AND THE JEWS OF LODZ von Peter Cohen, Bo Kuritzén, SE 1982
*Empfehlungen der Interfilm-Jury*

ULIISSES von Werner Nekes, BRD 1982
*Filmdukat*

XU MAO UND SEINE TÖCHTER von Li Jun, CN 1981

Informationsschau

AIDANKAATAJAT von Olli Sinioi, FI 1982

BIR GÜNÜN HIKAYESI von Sinan Cetin, TR 1982

BONJOUR CAPITALISTE von Werner Grusch, AT 1982

INSTINCTION von Pablo S. Estela, AR 1982

KRIEG IN ALTONA von Detlev Langer, BRD 1982

LATAWIEC von Miroslaw Gronowski, PL 1982

ON L`APPELAIT CAMBODGE von Martin Duckworth, CA 1982

SAL SANTEN REBEL von Rudolph van den Berg, NL 1982

VROUWEN IN TURKIJE von Heleen de Wit, NL 1982

QUEST FOR POWER von Saul Landau/Frank Diamand, NL 1982

Retrospektive Der Chinesische Film

AH Q ZHEN ZHUAN von Cen Fah, CN 1981

BASHAN YEYU von Ye Nan, CN 1980

CHUNCAN von Xian Yu, CN 1933

DA-LU von Sun Yu, CN 1934

LIN JIA PUZI von Xian Yu, CN 1959

LIN SHUANSHUANG von Lu Reb, CN 1962

LI SIGUANG von Ling Zifeng, CN 1979

MALU TIANSHI von Yuan Muzhi, CN 1937

NIE ER von Zhen Junli, CN 1959

SAKURA von Han Xiaolei, CN 1979

SHENNU von Wu Yonggang, CN 1934

SHIWU GUAN von Tao Jin, CN 1956

WO ZHE YIBEIZI von Shi Hui, CN 1950

WUYA YU MAQUE von Zheng Junli, CN 1950

XIAN INCIDENT von Chen Yini, CN o.J.

Ad-Hoc-Informationen

CHORMANN von Lukas Strebel , CH 1982

DAS FLUGJAHR von Markus Fischer, CH 1982

DIE FABRIK - ARBEIT IN KUBA von Hillie Molemaar, BRD o.J.

ERBARMEN - O HÄTTE ICH FLÜGEL WIE TAUBEN von Gudrun Kern, Lothar Kern, BRD 1981

FERN VOM LAND DER AHNEN - DREO DEUTSCHE GESCHICHTEN AUS ARGENTINIEN von Ciril Vider, BRD o.J.

PRAKTISCH BILDBAR - EIN WOLFSJUNGE IN FRANKFURT/M-80/81 von Christoph Hübner, BRD o.J.

SATHI PODJA von Wilmal Ranjith Fernando, LK 1982

TELL A VISION von Monika Hielscher, BRD 1982

WOHIN SOLLEN WIR DENN GEH´N ?! von Reinhold Kringel/Walter Müller/Thekla Sondermeier, BRD 1982

ZUG UM ZUG von Peter F. Steinbach, BRD 1982

In Memoriam Rainer Werner Fassbinder

KATZELMACHER von Rainer Werner Fassbiner, BRD 1969

SATANSBRATEN von Rainer Werner Fassbinder, BRD 1976

Werkschau Baden-Württemberg

DAS PACKEIS - SYNDROM von Peter Krieg, BRD 1982

DAVID, MONTGOMERY UND ICH von Wieland Speck, BRD o.J.

HÖRST DU DIE HUPEN QUIEKEN? von Walter Mennel, BRD 1981

MACHBAR von Andres Veiel, Klaus Jürgen Gergs, BRD 1982

SACKGASSE - RAUS HIER von Filmgruppe Heidelberg, BRD o.J.

S´WESCHPENÄSCHT von Medienwerkstatt Freiburg, BRD 1982

SO SPÄT WIE GEWÖHNLICH von Südafrikagruppe Freiburg, BRD 1982

ÜBERSETZUNG von Juraj Liptak, BRD 1982

ZEIT DES SCWEIGENS UND DER DUNKELHEIT von Nina Gladitz, BRD 1982

Sondervorstellung

THE ANIMALS FILM von Victor Schonfeld, Myrian Alaux, UK 1981

Kinder- und Jugendfilme

ABENTEUER EINES GOLDFISCHES von Edmond Sechan, FR 1958

BANANEN PAUL von Richard Claus, BRD 1981

DER ROTE BALLON von Albert Lamorisse, FR 1956

BONJOUR CAPITALISTE von Werner Grusch, AT 1982

CHA-CHA-CHA von János Kovácsi, HU 1982

EINMAL BONN UND ZURÜCK von Pavel Schnabel, H. Lüders, BRD 1981

EL SALVADOR - REVOLUTION ODER TOD von Frank Diamond, NL 1980

HAVE YOU SEEN ALICE von Britta Wielopolska, DK 1981

KAUFEN SIE JETZT, BEZAHLEN SIE SPÄTER von H.P. Mayer, o.A.

KEINE STARTBAHN WEST von Günther Dehme u.a., o.A.

KNOCK OUT von Ulf von Mechow, o.A

QUEST FOR POWER von Saul Landau/Frank Diamand, NL 1982

SIEG IST MÖGLICH von Gerhard Schlensag, BRD 1981/82

TREIBHAUS von Karnick und Richter, o.A.

Die Preisträger

der 31. Internationalen Filmwoche Mannheim

Großer Preis der Stadt Mannheim

Notschj korotka
Belikow, UdSSR

Josef-von-Sternberg-Preis

Mourir a trente ans
Romain Goupil, Frankreich

Sonderpreis für den sozialpolitisch engagierten Film

Roses in December - The Story of Jean Donavan
Ana Carrigan/ Bernard Stone, USA

Lobende Erwähnung der Internationalen Jury

Direktan prenos
Darko Bajic, Jugoslawien

Familiy Business
Tom Cohen, USA

Besondere Erwähnung der Internationalen Jury für amerikanische Dokumentarfilme

Close Harmony
Nigel Noble, USA

A Crime to Fit the Punishment
Stephen Mack/ Barbara Moss, USA

Fire on the Water
Robert Hillmann, USA

No Place to Hide
Tom Johnson/ Lance Bird, USA

Pink Triangles
Warren Blumenfeld, Alice Friedman, Robin Greeley, Mark Heumann, Cathy Hoffman, Margaret Lazarus, Julie Palmer, Lena Sorensen, Renner Wunderlich, USA

Filmdukaten

Aadharshila
Ashok Ahuja, Indien

L'ombre de la terre
Taieb Louhichi, Tunesien/ Frankreich

Ojos de perro
Alberto Durant, Peru

The Plains of Heaven
Ian Pringle, Australien

Uliisses
Werner Nekes, BRD

Sonderpreis für den Besten Fernsehfilm

Aus heiterem Himmel
Marie-Susanne Ebert, Monika Funke-Stern, Ebba Jahn, Barbara Kasper, Anke Oehme, Ingrid Oppermann, Angi Welz-Rommel, Claudia Schilinski, Renate Sami, BRD

Preis der FIPRESCI

Unterbrochene Spur
Mathias Knauer, Schweiz

Menschen wie aus Glas
Lienhard Wawrzyn, BRD

Preis der Interfilm-Jury

The Plains of Heaven
Ian Pringle, Australien

Roses in December
Ana Carrigan/ Bernard Stone, USA

L'ombre de la terre
Taieb Louhichi, Tunesien/ Frankreich

Empfehlungen der Interfilm-Jury

Close Harmony
Nigel Noble, USA

Fire on the Water
Robert Hillmann, USA

Menschen wie aus Glas
Lienhard Wawrzyn, BRD

The Story of Chaim Rumkowski
Peter Cohen/ Bo Kirtzén, Schweden

Katholischer Filmpreis

Direktan prenos
Darko Bajic, Jugoslawien

Menschen wie aus Glas
Lienhard Wawrzyn, BRD

Close Harmony
Nigel Noble, USA

Empfehlungen der Volkshochschul-Jury

Menschen wie aus Glas
Lienhard Wawrzyn, BRD

L'ombre de la terre
Taieb Louhichi, Tunesien/ Frankreich

Direktan prenos
Darko Bajic, Jugoslawien

L'ange
Patrick Bokanowski, Frankreich

Die Jury

der 31. Internationalen Filmwoche Mannheim

Internationale Jury

Vadim Glowna (BRD)
Elem Klimov (UdSSR)
Jeanine Meerapfel (BRD)
Barbara Sass (Polen)
Salah Abu Seif (Ägypten)

FIPRESCI Jury

Alf Bold (BRD)
Horst Knietzsch (DDR)
Claudio Novelli (Italien)

Jury des Internationalen Evangelischen Filmpreises

Peter Frey (BRD)
Beate Hirsch (BRD)
Dr. Roger Kahle (Schweiz)
Gudrun Kern (BRD)

Jury der Katholischen Filmarbeit

Walter Aulehla (Österreich)
Michael Graff (BRD)
Leo Rinderer (Schweiz)
Josef Rohe (BRD)
Georg Stingl (BRD)

Volkshochschul-Jury

Hans-Wilhelm Gierke, Volkshochschule Ludwigshafen, Ludwigshafen
Rainer Heynig, Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule, Mannheim
Dr. Rudolf Kamp, Volkshochschule Mosbach, Mosbach
Dr Adalbert Knapp, Volkshochschule Weinheim, Weinheim
Dr. Gerhard Mammel, Bayrischer Volkshochschuleverband, Nürnberg
Dipl.-Pol. Siegfried Scheffel, Württembergischer Volkshochschulverband, Heidelberg