1978

9. – 14. Oktober 1978

Neun Jahre nach der ersten Vorstellung afrikanischer Filmregisseure auf dem Mannheimer Festival 1969 widmete sich die Retrospektive von 1978 wiederum dem schwarzen Kontinent, dieses Mal unter Einbeziehung der arabischen Staaten. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit wurden um die 40 Titel gezeigt, in einem Begleitseminar diskutiert und in einer Broschüre dokumentiert - Auftakt für viele folgende Retrospektiven, Seminare und Wettbewerbsvorstellungen von "Dritte-Welt"-Filmen, eine Spezialität der Filmwoche in den 1970er und 1980er Jahren. Gezeigt werden Filme aus 33 Ländern, darunter 11 Erstlingsspielfilme und 10 lange Dokumentarfilme.
Der Internationalen Jury gehören an:
Peter Cargin, Großbritannien - Werner Dütsch, BRD - Safi Faye, Senegal - Gitta Nickel, DDR - Antonio Reis, Portugal - Dietrich Schubert, BRD - Larissa Schepitko, UdSSR.

Das Programm

der 27. Internationalen Filmwoche Mannheim

Wettbewerb

A HALOTTÁTO von Dornokos Moldován, HU 1977

AIST von Valerii Jeregi, UdSSR 1978
*Lobende Erwähnung der Katholischen Filmarbeit*

ALAMBRISTA von Robert M. Young, US 1977
*Preis der Interfilm-Jury*

ALYAM-ALYAM von Almed El Maanouni, MA 1978
*Großer Preis der Stadt Mannheim*

CHRONIK VON PRUGIASCO von Remo Legnazzi, CH 1978

CIA-CASE OFFICER von Saul Landau, US 1978

CONTROLLING INTEREST von Larry Adelman, US 1978

DE PLATTE JUNGLE von Johan von der Keuken, NL 1978
*Josef-von-Sternberg-Preis*

DOWN THE CORNER von Joe Comerford, IE/GB 1977

FREE NAMIBIA von Jürgen Bergs, UN 1978

GHATASHRADDHA von Girish Kasaravalli, IN 1977
*Filmdukaten*
*Preis der Katholischen Filmarbeit*

HAPPY BIRTHDAY, I'M 40 von Alida Walsh, US 1978

HEINRICH BÖLL von Ivo B. Micheli, IT 1978
*Empfehlungen der Volkshochschul-Jury-Zeitgeschichte*

JE-KA-MI ODER DEIN GLÜCK IST GANZ VON DIESER WELT von Roman Hollenstein, CH 1976/77
*Entlarvung einer faschistoiden Geisteshaltung*

LE TORTUE SUR LE DOS von Luc Béraud, FR 1977
*Filmdukaten*

L´HOMME PALE von Thomas E. Haaf, BRD 1978

MACHT DER MÄNNER IST GEDULD DER FRAUEN von Cristina Perincioli, BRD 1978
*Lobende Erwähnung der Katholischen Filmarbeit*

MATERNALE von Giovanna Gagliardo, IT 1977
*Sonderpreis der Internationalen Jury*
*Lobende Erwähnung der FIPRESCI-Jury*

NORTHERN LIGHTS von John Hanson/Rob Nilsson, US 1978

O TRAGICOS THANATOS TU PAPU von Vasiliki Iliopulu, GR 1977

PARADIS PERDU von Francois Prenant, FR 1977

PEACH MELBA von Anders Gullberg, GB 1978

QUAY DE VALMY von Adolf Härtl, BRD 1977

RENALDO AND CLARA von Bob Dylan, US 1978
*Preis der Interfilm-Jury*

SHORT CIRCUIT von Manfred Kirchheimer, US 1977

SIX DAYS IN SOWETO von Antony Thomas, UK 1977
*Filmdukaten*
*Preis der FIPRESCI-Jury*

SHORT CIRCUIT von Manfred Kirchheimer, US 1977

TATTOOD TEARS von Nicholas Broomfield, US 1978

THEATRE GIRLS von Kim Longinotto, UK 1978
*Sonderpreis des Oberbürgermeisters der Stadt Mannheim*

THE SETTLEMENT von Gillian Leahy, AU 1978

TO VARI PEPONI von Pavlos Tassios, GR 1977

O TRAGICOS THANATOS TU PAPU von Vasiliki Ilipoulu, GR 1977
*Preis der FIPRESCI-Jury*

"UND SIE BEWEGT SICH DOCH" von Kurt Tetzaff, DDR 1978

WHERE HAVE ALL THE MAOISTS GONE von Michael Rubbo, CA 1978
*Preis der Interfilm-Jury*
*Aufklärung über die politische Situation Frankreichs*

ZDEC NA ETOM PEREKTRESTKE von Karen Gevorkian, UdSSR 1977
*Filmdukaten*
*Filmarbeit innerhalb besonderer Problembereiche*

ZWEI PORTRAITS von Richard Dindo, CH 1978
*Empfehlungen der Volkshochschul-Jury-Zeitgeschichte*

Informationsschau

BIELA STUZKA V TVOJICH VLASOCH von Kassem Hawel, CSSR 1977

BRUCE AND HIS THINGS von Mike Haller, US 1977

ERITREA von Ivo B. Michell/Elisabeth Mutschlechner, IT 1978

EXIT 10 von Stephen Gyllenhaali, US 1977/78

IDE...ODA... von Tanás Fehéri , HU 1978

IN THE BEST INTEREST OF THE CHILDREN von Frances Reid, US 1977

IELKSEN - POLITICS IN PAPUA, NEW GUINEA von Dennis O´Rourke, AU 1989

DER KONSERVIERTE KONFLIKT - ZYPERN NACH DER TEILUNG von Henrik E.A. Wilken, BRD 1977

NAZIS, GIBT´S DIE NOCH? von Ulrich Leinweber, BRD 1977/78
*Aufklärung über neonazistische Strömungen*

URGIA von Iosif Demian , RU 1977

O AGONAS TON TIFLON von Marie Papalios, GR 1977

SET UP von Kathryn Bigalowt, BRD 1978

STANDHAFTE CHATTEN von Maximiliane Mainke, BRD 1977/78

STILLEBEN von Elisabetg Gujer, CH 1977/78
*Preis der Interfilm-Jury*
*Filmarbeit innerhalb besonderer Problembereiche*

TILLBAKA TILL ARARAT von Peå Holmquist, SE 1988

UN MATIN D´ÉTE A MATMATA von Francois Ode, FR 1978

WITH BABIES AND BANNERS: STORY OF THE WOMEN´S EMERGENCY BRIGADE von Lorraine Gray, US 1978
*Filmdukaten*

WOCHENSCHAUEN von Utupua-Kinodienst, BRD 1978

Retrospektive des afrikanisch-arabischen Films

ACCIDENT von Benoit Ramampy, MG 1972

AL HAYATT AL TAWMIYAH FI QARIAH von Omar Amiralay, SY 1972-74

AL-NIL von Hashim Al-Nahas, EG 1973

AL-YASERLI von Kaiss Al-Zubaidi, SY 1974

BAARA von Souleymane Cissé, ML 1978

BEUET FI THALIKA von Kassem Hawel, IQ 1978

CHIMURENGA: THE WAR IN ZIMBABWE von Antonia Legnazzi, CH 1978

DIE KRÖNUNG EINES KÖNIGS von o.A.., GH o.J.

EINE LÜCKE IN DER MAUER von o.A., MA o.J.

EL ARD von Yussuf Chahine, EG 1969

EL KHAMMES von Taieb Louhichi, TN 1975

EL SAKKA MAT von Salah Abou Seif, EG 1977

EL WASCH von Nagib Mahus, EG 1954

HÄUSER IN DEN GÄSSCHEN von o.A., IQ o.J.

HURLEMENTS von Omar Khlifi., TN 1972

JERHA FEL HIT von o.A.., MA o.J.

KATOUA KATOUA von Randa Chanal., LB 1976-78

LE NOUVEAU VENU von Richard de Madeiros, BJ 1976

LE PRIX DE LA LIBERTÉ von 1976, CM 1978

LES MILLE ET UNE MAINS von Ben Marka Souhel, MA 1972

MAISONS DANS CETTE RUELLE von o.A. , IQ o.J.

A MIGHTY TREE HAS FALLEN von Osei yaw Akoto, GH 1971

MAKING OF THE KING von Sam Argeetee, GH 1971

MEIN DORF, EIN DORF UNTER SO VIELEN ANDEREN von o.A., TN o.J-

MOSEKA von Kwami Mambu Zinga, Sandro Usai, ZR 1972

NJANGAAN von Mahama Johnson Traore, SN 1974

RESEARCH OF SANDRA LAING von Antony Thomas, UK 1977

SAFI FAYE - DIE ERSTE AFRIKNISCHE FILMEMACHERIN von Angelika Wichmann-Kettelhack, BRD 1977

SAMBA LE GRAND von Mustapha Alassane, NE 1976

SEINANE von Abdellatof Ben Ammar, TU 1974

SILENCE ET FEU DE BROUSSE von R. Beby de Medeiros, BJ 1974

SOLEIL O von Abid Med Hondo, MR 1969

SOWA KOFI - A FARMER IN ADJEIKROM von Nii-Nai-Adgei, GH 1971

TOULA ODER: DER GEIST DES WASSERS von Mustapha Alassane, NE 1973

UJAMAA von Tock O. Haxtthausen, TZ o.J.

UNE BRECHE DANS LE MUR von Jillali Ferhati, MA 1977

WASEYAT RAGOL HAKIEM von Daoud Abd Elsaid, EG 1976

WAZZOU von Michael Rubbo, GH 1978

YOU HIDE ME von Kwate Nee-Owoo, GH 1971

Sondervorstellungen

LERNEN OHNE ZWANG von Günther Hermann, BRD 1977/78

NEUJAHRSOPFER von Sang Hu, CN 1956

Ad-Hoc-Informationen

CLAW von Manfred Krichheimer, US o.J.

DÄNISCHE ENERGIE von Per Mannstaedt, Teit Jörgensen, DK 1978

DIE LIEBE ZUM IMPERIUM von Peter Heller, V. Hunsdörfer , BRD 1978

DOJOJO TEMPLE von Kihachiro Kawamoto, JP 1976

DRINNEN DAS IST WIE DRAUSSEN IST, NUR ANDERS von Michael Mrakitsch, CH 1976

ERINNERUNGEN AN EINE REISE von Adolf und Renate Härtl, BRD 1984

GÖSGEN von Filmkollektiv Zürichi, CH 1978

HORS D´OEUVRE 1 BIS 12 von Alice Wiering/Riiud , CH 1978

IRLANDFAHRT ODER DIE LIEBE ZUR INSEL von Manfred Liedke , BRD 1978

MANIMALS von Robin Lehmann, US 1977

MAN THE KILLER - MAN THE KEEPER von Peter Connor, AU 1977

MITTEN IN DEUTSCHLAND von Pavel Schnabel, BRD 1977

MUSIK OF THE SPHERES von Jordam Belson, BRD 1977

SCHRITTE ZU MIR SELBST von Flmgruppe Universität Essen, BRD o.J.

SKYLINE von Volker Landsberg BRD 1978

SPACEBORN von Philip Dauber, US o.J.

SÜDSEEREISE ODER DAS GLEICHZEITIG AM GLEICHEN ORT STATTFINDENDE GLÜCK von Sebastion C. Schroeder, BRD 1978

THE SAND CASTLE von Co Hoedemann, CA 1977

TONGPAN von Surachay Chantimathorn, TH o.J.

UNSICHTBARE MAUERN von Violet Moser, CH 1978

Kinder- und Jugendfilme

AUS DER FERNE SEHE ICH DIESES LAND von o.A., BRD o.J.

DAS EICHHÖRNCHEN von o.A., CSSR o.J.

DER GLÜCKSRITTER von o.A., BRD o.J.

DIE HERREN BUBEN von o.A., CSSR o.J.

DER RUF DER STAMMES von o,A,, CSSR o.J.

ENDLICH VERSTEHEN WIR UNS von o.A., CSSR o.J.

ILSE IST WEG von o.A., BRD o.J.

KEINER KANN WAS DAFÜR von o.A., BRD o.J.

LIEBE ZUM IMPERIUM von o.A., BRD o.J.

ROSAROTE TRÄUME von o.A., CSSR o.J.

ROZMARYNA FILMT von o.A., CSSR o.J.

STANDHAFTE CHATTEN von o.A., BRD o.J.

TAG MIT DEM WIND von o.A., BRD o.J.

UNTER DEM DACHSFELSEN von o.A., CSSR o.J.

VORSPIEL von o.A., BRD o.J.

WARTEN AUF DEN REGEN von o.A., CSSR o.J.

WIE MAN PRINZESSINNEN WECKT von o.A., CSSR o.J.

Die Preisträger

der 27. Internationalen Filmwoche Mannheim

Grosser Preis der Stadt Mannheim

Alyam Alyam
Ahmed el Maanouni, Marokko

Sonderpreis des Oberbürgermeisters der Stadt Mannheim

Theatre Girls
Kim Longinotto und Claire Pollak, Großbritannien

Josef-von-Sternberg-Preis

De platte Jungle
Johann van der Keuken, Niederlande

Filmdukaten

Ghatashraddha
Girish Kasaravalli, Indien

Six Days in Soweto
Antony Thomas, Großbritannien

La tortue sur le dos
Luc Béraud, Frankreich

With Babies and Banners
Lorraine Gray, USA

Zdec na etom perekrestke
Karen Gevorkian, UdSSR

Sonderpreis für den besten Fernsehfilm

nicht verliehen

Sonderpreis der Internationalen Jury

Maternale
Giovanna Gagliado, Italien

Preis der FIPRESCI-Jury

Six Days in Soweto
Antony Thomas, Großbritannien

O tragikos thanathos tu papu
Vasiliki Iliopulu, Griechenland

Lobende Erwähnung der FIPRESCI-Jury

Maternale
Giovanna Gagliardo, Italien

Preis der Interfilm-Jury

Alambrista
Robert Young, USA

Where Have all the Maoists Gone?
Michael Rubbo, Kanada

Renaldo and Clara
Bob Dylan, USA

Stillleben
Elisabeth Gujer, Schweiz

Preis der Katholischen Filmarbeit

Ghatashraddha
Girish Kasaravalli, Indien

Lobende Erwähnung der Katholischen Filmarbeit

Die Macht der Männer ist die Geduld der Frauen
Christina Perincioli, BRD

Aist
Valerii Jeregi, UdSSR

Empfehlungen der Volkshochschul-Jury

- Zeitgeschichte

Heinrich Böll
Ivo B. Micheli, Italien

Zwei Porträts
Richard Dindo, Schweiz

- Aufklärung über neonazistische Strömungen

Nazis, gibt's die noch?
Ulrich Leinweber, BRD

- Aufklärung über die politische Situation Frankreichs

Where Have all the Maoists Gone?
Michael Rubbo, Kanada

- Entlarvung einer faschistoiden Geisteshaltung

JE-KA-MI oder Dein Glück ist ganz von dieser Welt
Roman Hollenstein, Schweiz

- Filmarbeit innerhalb besonderer Problembereiche

Stillleben
Elisabeth Gujer, Schweiz

Zdec na etom Perekrestke
Karen Gevorkian, UdSSR

Die Jury

der 29. Internationalen Filmwoche Mannheim

Internationale Jury

Peter Cargin (Großbritannien)
Werner Dütsch (BRD)
Safi Faye (Senegal)
Gitta Nickel (DDR)
Antonio Reis (Portugal)
Dietrich Schubert (BRD)
Larissa Shepitko (UdSSR)

FIPRESCI-Jury

Arne Bye (Norwegen)
Leszek Armatys (Polen)
Heimo Bachstein (BRD)
Mirjana Borcic (Jugoslawien)
Horst Knietzsch (DDR)
Mats O. Olssen (Schweden)

Jury des Internationalen Evangelischen Filmpreises

Dr. Gerd Albrecht (BRD)
Jan Hees (Niederlande)
Dorothea Hollstein (BRD)
Katharina Jung (Schweiz)
Elisabeth Ohwenje (Kenia)
Liv Sovak (USA)
Norbert Waldmann (BRD)

Jury der Katholischen Filmarbeit

Dr. Richard Emele (Österreich)
Dr. Reinold Jacobi (BRD)
Karl Kleiner (BRD)
Lieselotte Lutz (Schweiz)
Karl-Heinz Pfeiffer (BRD)

Volkshochschul-Jury

Michael Glöckner, Filmforum der Heidelberger Volkshochschule, Heidelberg
Rainer Heynig, Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule, Mannheim
Dr. Hermann Joachim, Carl-Duisberg-Gesellschaft, Mannheim
Dr. Adalbert Knapp, Volkshochschule Weinheim, Weinheim
Dr. Gerhard Mammel, Bayerischer Volkshochschuleverband, Nürnberg
Dipl.-Pol. Siegfried Scheffel, Württembergischer Volkshochschulverband, Heidelberg
Peter Ohlig, Landeszentrale für Politische Bildung, Stuttgart