1976

4. – 9. November 1976

Zum 25. Jubiläum kommen 600 akkreditierte Gäste. Allerdings herrscht eher Krisen- als Feierstimmung: "Leere Stuhlreihen zur Eröffnung" konstatiert die Lokalpresse. Der Oberbürgermeister der Stadt, Dr. Ratzel, bemerkt, "die Art und Weise der Durchführung der Filmwoche muss überdacht werden, (...) das Führungsproblem seit dem Tode von Walter Talmon-Gros ist nicht gelöst". Gezeigt werden (aus ca. 200 eingereichten Filmen) 56 Filme aus 18 Ländern im Wettbewerb, davon 12 Erstlingsspielfilme, außerdem 5 Erstlingsfilme in der Informationsschau. Darüberhinaus eine Retrospektive 25 Jahre Mannheimer Filmpreisträger 1952 - 1976 mit 70 Filmen. Der Internationalen Jury gehören an: Claudia Alemann, BRD - Judit Elek, Ungarn - Egon Günther, DDR - Helmut Herbst, BRD - Thomas Koerfer, Schweiz - José Vieira Marques, Portugal - George C. Stoney, USA

Das Programm

der 25. Internationalen Filmwoche Mannheim

Wettbewerb

5+1 von Maya Borissova, BG o.J.
*Filmdukat*
*Preis der katholischen Filmarbeit*

AMERIKAI ANZIX von Gábor Bódy, HU 1975
*Großer Preis der Stadt Mannheim*

BANKIET von Zofia Oraczewska, PL 1976

BARGAIN BASEMENT von John N. Smith, CA 1976
*Empfehlungen der Volkshochschul-Jury - Spielfilme*

BISHER HABEN WIR JA IMMER NUR GEARBEITET - EIN ARBEITER WIRD RENTNER von Dietrich Schubert, BRD 1976

BUSHMAMA von Haile Gerima, US 1975

CZLOWIEK Z CYFRA von Janusz Kidawa, PL 1976
*Lobende Erwähnung der Interfilm-Jury*

DER LETZTE SCHWEIZER von Peter Leippe, BRD 1975

DEVICES AND DESIRES von Giles Foster, UK 1975
*Filmdukat*

DEVIL'S PLAYGROUND von Fred Schepisi, AU 1976

DIE ERSCHIESSUNG DES LANDESVERRÄTERS ERNST S. von Richard Dindo, Niklaus Meienberg, CH 1975
*Sonderpreis des Oberbürgermeisters der Stadt Mannheim*
*Empfehlungen der Volkshochschul-Jury - Dokumentarfilme*

DON'T WORRY, IT'S ONLY A MOVIE von Donald Blank, US 1976
*Lobende Erwähnung der Interfilm-Jury*

DZIEWCZE Z CIORTEM von Piotr Szulkin, PL 1976
*Filmdukat*

EL CHERGUI OU LE SILENCE VIOLENT von Moumen Smihi, MA 1975
*Lobende Erwähnung der katholischen Filmarbeit*

... E NOIALTRI APPRENDISTI von Giovanni Doffini, CH 1976
*Filmdukat*
*Empfehlung der Interfilm-Jury*
*Empfehlungen der Volkshochschul-Jury - Dokumentarfilme*

FÖRVANDLINGEN von Ivo Dvorák, SE 1976

HOLLYWOOD ON TRIAL von David Helpern Jr., US 1975
*Sonderpreis für den besten Fernsehfilm*
*Preis der Interfilm-Jury*
*Empfehlung der Interfilm-Jury*

KÄCK REBELL - EN KVÄLL MED BLÅ BLUSEN von Pierre Björklund, Göran du Rées, SE 1976

LOS CANADIENSES von Albert Kish, CA 1975
*Sonderpreis für den besten Fernsehfilm*
*Lobende Erwähnung der FIPRESCI*

LUMIÈRE von Jeanne Moreau, FR 1975

MUNA-MOTO von Dikongue-Pipa, CM 1975

MUNDSTOCK UR von János Vészi, HU 1975
*Josef-von-Sternberg-Preis*

PHOTOPHTHALMIA von Werner Nekes, BRD 1975

STRAFPROTOKOLL ALLER UND JEDER von Thomas Mauch, BRD 1976
*Filmdukat*

SUNDAY TOO FAR AWAY von Ken Hannam, AU 1975

THE DOUBLE DAY von Helena Solberg-Ladd, US 1975
*Lobende Erwähnung der Interfilm-Jury*

THE PHOTOGRAPHIC ARTS CENTRE von Rory Howe MacLean, CA 1975

UNE FILLE UNIQUE von Philippe Nahoun, FR 1975
*Empfehlungen der Volkshochschul-Jury - Spielfilme*

UNION MAIDS von Julia Reichert, James Klein, Miles Mogulescu, US 1976

WAITING FOR FIDEL von Michael Rubbo, CA 1974

ZYCIE CODZIENNE von Piotr Szulkin, PL 1976

Informationsschau

BERICHTE VOM WIDERSTAND von Manfred Vosz, BRD 1975

CDN von Pawel Kedzierski, Zbigniew Kaminski, PL 1975

CROSBY STREET von Jody Saslow, US 1975

DANCE ELEVEN von Alan Esner, US 1975

DAS UNWIRKLICHE ENDE DES SIEGFRIED BRAUN - EINE DETEKTIV-GESCHICHTE IM RAUSCHEN DES KORNS von Rainer Mathias Beck, BRD 1976

DE PALESTIJNEN von Johan van der Keuken, NL 1975

DER UMSETZER von Benno Trautmann, Brigitte Toni Lerch, BRD 1976
*Lobende Erwähnung der Interfilm-Jury*
*Empfehlungen der Volkshochschul-Jury - Spielfilme*

DIE ZEIT DES SCHWEIGENS IST VORBEI von Bernd Bajog, BRD 1976

EISENBAHNLINIE CHENGTUNG-KUMING Deutscher Titel von k.A., CN

GEGENMACHT - INTERNATIONAL von Barbara Kasper, Lothar Schuster, BRD 1975

HADVETSCHER von Oskar Kristanov, BG 1975

HELDEN von Friedrich Hoffmeister, Ulrich Leinweber, BRD 1976

JESUS VON OTTAKRING von Wilhelm Pellert, AT 1975

LEROY, THE MAGICIAN von Philip Parmet, US 1975

MARTYRIES von Nicos Kavoukides, GR 1975

MOTEL von Gene Searchinger, US 1975

MÜDE KEHRT EIN WANDERER ZURÜCK von Friedrich Kappeler, CH 1975

ORGANISM von Hilary Harris, US 1975

OSS von Laila Mikkelsen, NO 1976

PICTURES OF THE LOST WORD von Klaus Wyborny, BRD 1971-1975

SAMBA TALI von Ben Diogaye Beye, SN 1975

SINGER AND THE DANCER von Gill Armstrong 1976

SPIRIT OF '76 von David Hay, 1975

THE DOODLERS von Kathy Rose, US 1975

URODZONA von Blanka Danilewicz, PL 1976

WAGNIS UND GEWINN von Peter Heller, BRD 1975

Retrospektive

31 SPRÜNGE von Adolf Winkelmann, BRD 1968

322 von Dusan Hanák, CSSR 1969

ANGÈLE von Claude Champion, CH 1968

AUTO-AUTO von Haro Senft, BRD 1964

DAS MAGISCHE BAND von Ferdinand Khittl, BRD 1960

DAS UNKRAUT von Wolfgang Urchs, BRD 1962

DAVID HOLZMAN'S DIARY von Jim McBride, US 1967

DEMANTY NOCI von Jan Nemec, CSSR 1964

DER BRÄUTIGAM, DIE KOMÖDIANTIN UND DER ZUHÄLTER von Jean-Marie Straub, BRD 1968

DER MAN, DE ZIJN HAAR KORT LIET KNIPPEN von André Delvaux, BE 1966

DEUTSCHLAND DADA von Helmut Herbst, BRD 1969

DIE TANNERHÜTTE von Ingo Kratisch, Marianne Lüdcke, BRD 1976

DIE WOLLANDS von Ingo Kratisch, Marianna Lüdcke, BRD 1973

DILEMMA von Henning Carlsen, DK 1962

EIKA KATAPPA von Werner Schroeter, BRD 1969

EL CAMINO HACIA LA MUERTE DEL VIEJO REALES von Gerardo Vallejo, AR 1971

ES SPRICHT: RUTH SCHMIDT von Adolf Winkelmann, BRD 1968

FÁDNI ODPOLEDNE von Ivan Passer, CSSR 1968

FLOCONS D'OR von Werner Schroeter, FR/BRD 1976

FRAME UP: THE IMPRISONMENT OF MARTIN SOSTRE von Joel Sucher, US 1974

GAKI ZOSHI von Yoichi Takabayashi, JP 1973

GLAS von Bert Haanstra, NL 1958

HERBST DER GAMMLER von Peter Fleischmann, BRD 1968

HESTER STREET von Joan Micklin Silver, US 1975

HEUTE NACHT ODER NIE von Daniel Schmid, CH 1972

JUTALOMUTAZAS von István Dárday, Györgyi Szalai, HU 1975

KASSEL, 9.12.1967 von Adolf Winkelmann, BRD 1968

KRISTOVE ROKY von Juraj Jakubisko, CSSR 1967

LA JETÉE von Chris Marker, FR 1962

LAND DES SCHWEIGENS UND DER DUNKELHEIT von Werner Herzog, BRD 1971

LA PREMIÈRE NUIT von Georges Franju, FR 1958

LA RUPTURE von Claude Chabrol, FR 1970

LAST GRAVE AT DIMBAZA von Nana Mahamo, UK 1973

LAST STAND FARMER von Richard Brick, US 1976

L'ENCLOS von Armand Gatti, FR 1961

LES MISTONS von François Truffaut, FR 1957

MANHÃ CINZENTA von Olney São Paulo, BR 1969

MENSCHEN - TELEOBJEKTIV GESEHEN von Hans Georg Dammann, BRD 1952

MEN'S LIVES von Josh Hanig, Will Roberts, US 1974

MOI - UN NOIR von Jean Rouch, FR 1958

MOURIR À MADRID von Frédéric Rossif, FR 1963

NA SAMOTE U LESA von Jirí Menzel, CSSR 1976
*Lobende Erwähnung der FIPRESCI*

NA WYLOT von Grzegorz Królikiewicz, PL 1973

NICHT MEHR FLIEHEN von Herbert Vesely, BRD 1955

NIKDO SE SMÁT NEBUDE von Hynek Bocan, CSSR 1966

NOTIZEN AUS DEM ALTMÜHLTAL von Hans Rolf Strobel, Heinrich Tichawsky, BRD 1960/61

OMNIA VINCIT AMOR von Georg Lehner, BRD 1970

O NECEM JINÉM von Vera Chytilová, CSSR 1964

O SAISONS, O CHÂTEAU von Agnès Varda, FR 1958

OSTRE SLEDOVANÉ VLAKY von Jirí Menzel, CSSR 1966

PATHER PANCHALI von Satyajit Ray, IN 1955

PAUL DESSAU von Gitta Nickel, DDR 1974

POWERS, BORN TO HELL von Hannes Karnick, Wolfgang Richter, BRD 1970

SATANSBRATEN von Rainer Werner Fassbinder, BRD 1976

SMIERC PROWNICIALA von Krzysztof Zanussi, PL 1968

THE MAGIC GARDEN von Donald Swanson, ZA 1955

TOUTE LA MÉMOIRE DU MONDE von Alain Resnais, FR 1956

VÉGÜL von Gyula Maár, HU 1974

WARUM IST FRAU B. GLÜCKLICH? von Erika Runge, BRD 1968

WHOLLY COMMUNION von Peter Whitehead, UK 1965

ZAPIS ZBRODNI von Andrzej Trzos-Rastawiecki, PL 1974
*Preis der FIPRESCI*

ZIMMERLEUTE DES WALDES von Heinz Sielmann, BRD 1955

ZWEI von Roland Klick, BRD 1965

Ad-Hoc-Information

ASYMPTOME von k.A., BRD o.J.

CHANTONS SOUS L'OCCUPATION von André Halimi, FR 1976

DER VERGESSENE KRIEG von Wolfgang Baraniecki, BRD 1976

DIE KLEINE WELT - FRAGMENTE EINES ERLEBENS von René Perraudin, BRD o.J.

NACHTWACHE von Bastian Clevé, BRD 1976

TIERRA Y LIBERTAD von Marie Trebe, Peter Palme, BRD 1976

WEIL ICH DICH LIEBE von Eva Häußler, BRD 1976

Sondervorstellung - Filme mit Bundesfilmprämie

DER GERECHTE KRIEG 1525 von Hartmut Kaminski, Lutz Mommartz, BRD 1976

DER SUCHER von Ernst Reinboth, BRD o.J.

GEFLECHT von Werner Nekes, BRD 1976

ICH WEISS, DASS DIE SONNE von Hans Noever, BRD 1976

KIRSCHBLÜTEN von Rolf Neddermann, BRD o.J.

LICHTBLICK von Bastian Clevé, BRD 1976

RÄTSEL DER SPHINX - ERNST FUCHS von Karel Dirka, BRD 1974

SPORTSFREUNDE von Michael Lentz, BRD o.J.

STRAFPROTOKOLL ALLER UND JEDER von Thomas Mauch, BRD 1976
*Filmdukat*

TUE RECHT UND SCHEUE NIEMAND von Niels C. Boltbrinker, Hieronymus Proske, Roswitha Ziegler, BRD 1976

WINIFRED WAGNER UND DIE GESCHICHTE DES HAUSES WAHNFRIED 1914-1

Die Preisträger

der 25. Internationalen Filmwoche Mannheim

Großer Preis der Stadt Mannheim

Amerikai Anzix
Gábor Bódy, Ungarn

Sonderpreis des Oberbürgermeisters der Stadt Mannheim

Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.
Richard Dindo und Niklaus Meienberg, Schweiz

Josef-von-Sternberg-Preis

Mundstock ur
Jánosz Vészi, Ungarn

Filmdukaten

Devices and Desires
Giles Foster, Großbritannien

Dziewce z ciortem
Piotr Szulkin, Polen

... E Noi altri Apprendisti
Giovanni Doffini, Schweiz

5 + 1
Maya Borissova, Bulgarien

Strafprotokoll aller und jeder
Thomas Mauch, BRD

Sonderpreis für den besten Fernsehfilm

Hollywood on Trial
David Helpern jr., USA

Los Canadienses
Albert Kish, Kanada

Preis der FIPRESCI

Zapis Zbrodni
Andrzej Trzos-Rastawiecki, Polen

Preis der Interfilm-Jury

Hollywood on Trial
David Helpern jr., USA

Lobende Erwähnung der FIPRESCI-Jury

Los Canadienses
Albert Kish, Kanada

Na Samote u Lesa
Jiri Menzel, Tschechoslowakei

Empfehlung der Interfilm-Jury

... E Noialtri Apprendisti
Giovanni Doffini, Schweiz

Hollywood on Trial
David Helpern jr., USA

Lobende Erwähnung der Interfilm-Jury

Double Day
Helena Solberg-Ladd, USA

Czlowiek z Cyfra
Janusz Kidawa, Polen

Der Umsetzer
Benno Trautmann und Brigitte Toni Lerch, Deutschland

Don't Worry, it's Only a Movie
Donald Blank, USA

Preis der Katholischen Filmarbeit

5 + 1
Maja Borissova, Bulgarien

Lobende Erwähnung der Katholischen Filmarbeit

El Chegui ou le Silence Violent
Moumen Smihi und Mohamed Sekkat, Marokko

Empfehlungen der Volkshochschul-Jury

- Spielfilme

Une Fille Unique
Philippe Nahoun, Frankreich

Der Umsetzer
Benno Trautmann und Brigitte Toni Lerch, Deutschland

Bargain Basement
John N. Smith, Kanada

- Dokumentarfilme

... E Noialtri Apprendisti
Giovanni Doffini, Schweiz

Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.
Richard Dindo und Niklaus Meienberg, Schweiz

5 von Hans Jürgen Syberberg, BRD 1975

Die Jury

der 25. Internationalen Filmwoche Mannheim

Internationale Jury

Claudia Alemann (BRD)
Judit Elek (Ungarn)
Egon Günther (DDR)
Helmut Herbst (BRD)
Thomas Koerfer (Schweiz)
George C. Stoney (USA)

FIPRESCI-Jury

Leszek Armatys (Polen)
Heimo Bachstein (BRD)
Yvette Biró (Ungarn)
Jean Delmas (Frankreich)
Betty Demby (USA)
Prof. Ferdinand Kastner (Österreich)
Horst Knietzsch (DDR)
Marcel Martin (Frankreich)
Verena Zimmermann (Schweiz)

Jury des Internationales Evangelischen Filmpreises

Dr. Gerhard Schuurmann (Niederlande)
Dr. Vera Sommer (BRD)
Dorothea Winkler (Österreich)
Rainer Bunz (BRD)
Pfarrer Gottfried Grimm (Schweiz)

Jury der Katholischen Filmarbeit

Elisabeth Aeberli (Schweiz)
Prof. Walter Aulehla (Österreich)
Johannes Horstmann (BRD)
Karl Kleiner (BRD)
Ernst Müller (BRD)

Volkshochschul-Jury

Alfred Degen, Hessischer Volkshochschulverband, Frankfurt
Rainer Heynig, Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule, Mannheim
Dr. Hermann Joachim, Carl-Duisberg-Gesellschaft, Weinheim
Dr. Gerhard Mammel, Bayrischer Volkshochschulerband, Nürnberg
Dipl.-Pol. Siegfried Scheffel, Württembergischer Volkshochschulverband, Heidelberg
Peter Uhlig, Landeszentrale für Politische Bildung, Stuttgart