1974

7. – 12. Oktober 1974

Gezeigt werden 34 Filme aus 15 Ländern. Die Reihe Filme des Jahres präsentiert Daniel Schmids Spielfilm La Paloma (Schweiz), Otar Iosselianis Es war einmal eine Singdrossel(Georgien) und Christian Ziewers Schneeglöckchen blühen im September.
Der Internationalen Jury gehören an:
Yu Jaraban, Japan - René Gilson, Frankreich - Henning Harmssen, BRD - Marianne Lüdcke, BRD - Márta Mészáros, Ungarn - Lyudmil Staikov, Bulgarien - Krzysztof Zanussi, Polen.

Das Programm

der 23. Internationalen Filmwoche Mannheim

Wettbewerb

27 DOWN BOMBAY-VARANASI EXPRESS von Awtar Krishen Kaul, IN 1973
*Filmdukat*

APUNTES von Ariel Zuninga, MX 1974
*Empfehlung der Interfilm-Jury*

BADLANDS von Terrence Malick, US 1973

FEMMES AU SOLEIL von Liliane Dreyfus, FR 1974

GELIN - NEVESTKA von Khodza Kuli Narliyev, UdSSR 1972

HIPPODROME HARDWARE von Red Grooms, US 1972

JORNADA SOLIDARDAD COLONIAS von Anonym, MX 1974

LAST GRAVE AT DIMBAZA von Anonym, UK 1974
*Sonderpreis des Oberbürgermeisters der Stadt Mannheim*
*Internationaler Evangelischer Filmpreis*
*Lobende Erwähnung der Jury der Katholischen Filmarbeit*
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

LEHRLINGE ZUSAMMENHALTEN von Hannes Karnick, Wolfgang Richter, BRD 1974

L'HEURE DE LA LIBÉRATION A SONNÉ von Heiny Srour, LB 1974

LINDA'S FILM ON MENSTRUATION von Linda Feferman, US 1974

MONTREAL MAIN von Frank Vitale, CA 1974

O MAL AMADO von Fernando Matos Silva, PT 1974
*Filmdukat*
*Internationaler Evangelischer Filmpreis*

SCHWEIZER IM SPANISCHEN BÜRGERKRIEG von Richard Dino, FR 1973
*Sonderpreis für den Besten Fernsehfilm*
*Empfehlung der Interfilm-Jury*
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

THE INNERVIEW von Richard Beymer, US 1973
*Josef-von-Sternberg Preis*

VEGÜL von Gyula Maar, HU 1974
*Großer Preis der Stadt Mannheim*

VOYAGE EN GRANDE TARTARIE von Jean-Charles Tacchella, FR 1974

WER EINMAL LÜGT ODER VIKTOR UND DIE ERZIEHUNG von June Kovach, CH 1974
*Filmdukat*
*Internationaler Evangelischer Filmpreis*
*Preis der Katholischen Filmarbeit*
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

ZAPIS ZBRODNI von Andrzej Trzos-Rastawiecki, PL 1974
*Filmdukat*
*Preis der FIPRESCI*
*Empfehlung der Volkshochschul-Jury*

Informationsschau

CERICHIAMO, PER SUBITO OPERAI, OFFRIAMO von Villi Hermann, CH o.J.

CLAIRE IM LAND DES SCHWEIGENS von Marcel Schüpbach, CH 1974

COMPANERO von Martin Smith, Stanley Forman, UK 1974

DAS SCHWACHE GESCHLECHT WIRD STARK von Claudia Schilinski, BRD 1974

DIE ANDALUSISCHE ENTE von Hans C. Blumenberg, BRD 1974

ENVEROUNEN von Simon Mallin, UK 1973

FLUCHTGEFAHR von Markus Imhoof, CH 1974

FRAME-UP: THE IMPRISONMENT OF MARTIN SOSTRE von Steven Fischler, Joel Sucher, Howard Blatt, US 1973
*Filmdukat*

FUCHSMÜHL von HFF München, BRD 1974

FÜR DIE PALÄSTINENSER - EINE ISRAELIN BERICHTET von Edna Politi, BRD 1974

HISTORIA SENTIMENTALNA von Zofia Oraczevaska, PL 1973

HUCKINGER MÄRZ von Christoph Hübner, BRD 1973

JAJE von Zlato Grgic, YU 1974

LA RESPUESTA von Enrique Lecuona, MX 1973

LES DEUX COTES DE LA MEDAILLE: "RISQUER SA PEAU" von Guy L. Coté, CA 1974

L'INVENZIONE DIE MOREL von Emidio Greco, IT 1974

LIVES OF PERFORMERS von Yvonne Rainer, US 1972

LLANITO von Danny Lyon, US 1972

PACK AN - KINDERSCHULE FINKENSTRASSE von Brigitte Krause, BRD 1974

SHALOM von Taky Yosha, IL 1973

SNAPSHOTS von Irving Horowitz, US 1973

Filme des Jahres

EL SPIRITU DE LA COLMENA von Victor Erice, ES 1973

IKO CHAVCHI MGALOBELI von Otar Iosseliani, UdSSR 1970

LA PALOMA von Daniel Schmid, CH 1974

SCHNEEGLÖCKCHEN BLÜHEN IM SEPTEMBER von Christian Ziewer, BRD 1974

TÜZOLTO UTCA 25 von István Szábo, HU 1973

Sondervorstellungen

DAS ZWEITE LEBEN DES MARTIN SPERR von Antonio Barabás, BRD 1974

ENCIKLOPEDIJA KRVNIKA von Nikola Majdak, YU 1974

FLUORESCENT von Mark Rappaport, US o.J.

HORSE BOY von Christopher Coles, UK o.J.

IN CELEBRATION von Alan Mainwaring, UK o.J.

JOKES, RECIPES & CHIN MUSIC von Jonathan Lewis, UK o.J.

JUMBLE SALE von Atiat Abnoudi, UK o.J.

MONDTAG von Haro Senft, BRD 1973

OSVAJAC von Radivoje Gvozdanovic, YU o.J.

PARLOG von Karoly Vicsek, YU 1974

PASHUPATINATH MORGENRAGA von k.A.

PIPPADEE von Ben Lewin, UK o.J.

SVOJIM PUTEM by Zlato Sudovic, YU 1973

STRANAC von Rudolf Sremec, YU 1974

UNE FEMME SEULE von Dina Hecht, UK o.J.

VICE VERSA by Christopher King, UK n.d.

WAS IST EIN WALD? von Peter Schamoni, BRD 1973

ZDERI von Zvonimir Loncaric, YU o.J.

Ad-Hoc-Information

ARMAND SCHULTHESS von Hans Ulrich Schlumpf, CH 1974

BLOOD von Chidananda DasGupta, IN o.J.

EIN BISSCHEN LIEBE von Veith von Fürstenberg, BRD 1974

FILM NR. 3 von Thomas Frickel, BRD 1973

FREUT EUCH DES LEBENS von Roman Hollenstein, CH 1973
*Lobende Erwähnung der Jury der Katholischen Filmarbeit*

JEJ PORTRET von Mieczyslaw Waskovski, PL 1974

MARIANNE FINDET IHR GLÜCK von Hannelore Klar, BRD 1974

ROUGH MAGIC von Timothy Knox, US 1974

SWEDENBORG von Antoni Prados, ES 1971

Die Preisträger

der 23. Internationalen Filmwoche Mannheim

Großer Preis der Stadt Mannheim

Vegül
Gyula Maár, Ungarn

Sonderpreis des Oberbürgermeisters der Stadt Mannheim

Last Grave at Dimbaza
Anonym, Großbritannien

Josef-von-Sternberg-Preis

The Innerview
Richard Beymer, USA

Filmdukaten

Wer einmal lügt oder Viktor und die Erziehung
June Kovach, Schweiz

Frame-up: The Imprisonment of Martin Sostre
1. Blatt, J. Sucher und S. Fischler, USA

Zapis Zbrodni
Andrzej Trzos-Rastawiecki, Polen

O mal amado
Fernando Matos Silva, Portugal

27 Down Bombay - Varanasi Express
Awtar Krishen Kaul, Indien

Sonderpreis für den besten Fernsehfilm

Schweizer im spanischen Bürgerkrieg
Richard Dindo, Schweiz

Preis der FIPRESCI

Zapis Zbrodni
Andrzej Trzos-Rastawiecki, Polen

Internationaler Evangelischer Filmpreis

Last Grave at Dimbaza
Anonym, Großbritannien

Wer einmal lügt oder Viktor und die Erziehung
June Kovach, Schweiz

O mal amado
Fernando Matos Silva, Portugal

Empfehlung der Interfilm-Jury

Schweizer im spanischen Bürgerkrieg
Richard Dindo, Schweiz

Apuntes
Ariel Zuniga, Mexiko

Preis der Katholischen Filmarbeit

Wer einmal lügt oder Viktor und die Erziehung
June Kovach, Schweiz

Lobende Erwähnung der Katholischen Filmabeit

Last Grave at Dimbaza
Anonym, Großbritannien

Freut euch des Lebens
Roman Hollenstein, Schweiz

Empfehlungen der Volkshochschul-Jury

Last Grave at Dimbaza
Anonym, Großbritannien

Wer einmal lügt oder Viktor und die Erziehung
June Kovach, Schweiz

Zapis Zbrodni
Andrzej Trzos-Rastawiecki, Polen

Schweizer im spanischen Bügerkrieg
Richard Dindo, Schweiz

Die Jury

der 23. Internationalen Filmwoche Mannheim

Internationale Jury

René Gilson (Frankreich)
Henning Harmssen (BRD)
Marianne Lüdcke (BRD)
Lyudmil Staikov (Bulgarien)
Márta Mészáros (Ungarn)
Yoichi Takabayashi (Japan)
Krysztof Zanussi (Polen)

FIPRESCI-Jury

Heimo Ch. Bachstein (BRD)
Marcel Martin (Frankreich)
Jerzy Eljasak (Polen)
Gordon Hitchens (USA)
Prof. Ferdinand Kastner (Österreich)
Horst Knietzsch (DDR)
Lisbeth Lindeborg (Schweden)
Georges Lomaz (Schweiz)
Prof. Rudolf Sremec (Jugoslawien)

Interfilm-Jury

Pfarrer Theo Krummenacher (Schweiz)
Gerard Schuurman (Niederlande)
Dr. Vera Sommer (BRD)
Dorothea Winkler (Österreich)
Dr. Gerd Albrecht (BRD)

Jury der Katholischen Filmarbeit

Elisabeth Uhländer (BRD)
Karl Heinz Pfeiffer (BRD)
Karl Kleiner (BRD)
Dr. Richard Emele (Österreich)
Rene Däschler (Schweiz)

Volkshochschul-Jury

Alfred Degen, Hessischer Volkshochschulverband, Frankfurt
Rainer Heynig, Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule, Mannheim
Dr. Gerhard Mammel, Bayrischer Volkshochschulverband, Nürnberg
Dr. Dietrich Pfleiderer, Stuttgart
Dipl.-Pol. Siegfried Scheffel, Württembergischer Volkshochschulverband, Heidelberg
Peter Uhlig, Landeszentrale für Politische Bildung, Stuttgart