1964

12. – 17. Oktober 1964

Gezeigt werden 51 Filme aus 21 Ländern im Wettbewerb (in diesem Jahr findet keine Informationsschau statt). Darüberhinaus im Programm: Retrospektive Die zwölf besten Dokumentarfilme der Filmgeschichte mit Seminar; Sondertagung Jugend und Film; Verleihung der Kulturfilmprämien des Bundesinnenministeriums; Verleihung des deutschen Kinderfilm- und des deutschen Jugendfilmpreises durch das Bundesfamilienministerium.
Der Internationalen Jury gehören an:
Fritz Lang, USA - Gian Vittorio Baldi, Italien - Roussos Condouros, Griechenland - Ulrich Gregor, BRD - Gordon Hitchens, USA - Adolph Hoffmeister, CSSR - Joris Ivens, Frankreich - Walter Krüttner, BRD - Richard Leacock, USA - Erwin Leiser, Schweiz - Edgar Morin, Frankreich - Henri Storck, Belgien - Otto Sonnenfeld, Israel - Rotislav Yurenev, UdSSR

Das Programm

der 13. Internationalen Filmwoche Mannheim

Wettbewerb

1880 von Christine Clerfeuille, FR 1963

A HAPPY MOTHER'S DAY von Richard Leacock, US 1963

A HOLE IN THE GROUND von B. D. Naughton, AU 1963

AUTO, AUTO von Haro Senft, BRD 1964
*Filmdukat*

BAGNOLO - DORF ZWISCHEN SCHWARZ UND ROT von Bruno Jori, BRD 1963/1964
*Filmdukat*
*Preis der FIPRESCI*
*Preis der Volkshochschul-Jury*

CANON von Norman McLaren, Grant Munro, CA 1964

CORPS PROFOND von Igor Barrère, Etienne Lalou, FR 1963

DADA E NEO-DADA von Giovanni Angella, IT 1964

DAYBREAK EXPRESS von D. A. Pennebaker, US 1964
*Geldpreis*

DEMANTY NOCI von Jan Nemec, CSSR 1964
*Großer Preis der Stadt Mannheim*

DET BEZ LASKY von Kurt Goldberger, CSSR 1964

DIE NUBISCHE SINTFLUT von Günter Nerlich, Joachim Hadaschik, DDR 1964

DJELDE-MAR von Hagir Daryouche, IR 1963

EKI von Masahiko Fujihisa, JP 1964

FACES OF NOVEMBER von Bob Drew, US 1964

HOSTINEC von Václav Táborsk, CSSR 1963

HURRA FOR OS von Hagen Hasselbach, DK 1963
*Anerkennung der C.I.D.A.L.C.-Jury*

INDEM WIR DIENEN... von Peter Pewas, BRD 1964
*Katholischer Filmpreis*

IT HAPPENED HERE von Kevin Brownlow, Andrew Mollo, UK 1956-1964
*Preis der Volkshochschul-Jury*

IVANHOE DONALDSON, FIELD SECRETARY FOR THE STUDENT NON-VIOLENT COORDINATING COMMITTEE von Harold Becker, US 1963/1964
*Geldpreis*
*Evangelischer Filmpreis*

KALYMNOS von Basil Maros, GR 1964

KOCKAJÁTÉK von István Timár, HU 1963

LE PASSAGER von Jean-Louis Cros, FR 1963

LUCEBERT --- DICHTER-SCHILDER von Joan van der Keuken, NL 1962

MOJE NIE DAM von Jadwiga Zukowska, PL 1964

NOBODY WAVED GOOD-BYE von Donald Owen, CA 1964
*Prix C.I.D.A.L.C.*

OBCAN URBAN von Jose Bevc, YU 1963
*Filmdukat*

ONE MAN'S HUNGER von Bill Morton, UK 1963

POINT OF ORDER von Emile de Antonio, Daniel Talbot, US 1963
*Filmdukat*
*Preis der Volkshochschul-Jury*
*Evangelischer Filmpreis*

POSLEDNÍ TRIK von Jan Svankmajer, CSSR 1964
*Filmdukat*

SODRÁSBAN von István Gál, HU 1964

TAINI MINUVCHEGO von N. Tikhonov, UdSSR 1964
*Filmdukat*

TALENT von E. Touganov, UdSSR 1963

THANKS A LOT von Howard Kaplan, US 1963

THEATRUM MACHINARUM von Franz Schroedter, BRD 1963

THE BEATLES IN NEW YORK von Albert Maysles, David Maysles, US 1964

THE GREAT RIGHTS von William Turz, US 1963

THE INHERITANCE von Harold Mayer, US 1964
*Filmdukat*

THE ONE NIGHTERS von Peter Collinson, IE 1964

THE SQUEEZE von Hilary Harris, US 1963/1964

TIERRA SECA von Oscar I. Kantor, AR 1962

TRAFFIC IN TOWNS von Joe Mendoza, UK o.J.

VÁLÁS BUDAPESTEN von Marianne Szemes, HU 1964

WIANO von Jan Lomnicki, PL 1963

Sonderschau: Festivalgewinner des Jahres

ARABY von Zbigniew Raplewski, PL 1963

EXEMPLE ETRETAT von Monique Lepeuve, FR 1964

KIRDI von Max Lersch, AT 1963

LA DOUCEUR DU VILLAGE von François Reichenbach, FR 1963

POSTAVA K PODPÍRÁNÍ von Pavel Jurácel, CSSR 1963
*Prix Simone Dubreuilh*

POWRÒT STATKU von Marian Marzynski, PL 1963

TE von István Szábo, HU 1963

Retrospektive: Die besten 12 Dokumentarfilme

BERLIN - SYMPHONIE EINER GROßSTADT von Walter Ruttmann, DE 1927

CHELOVEK S KINO-APARATOM von Dziga Wertow, UdSSR 1926/1928

DRIFTERS von John Grierson, UK 1929

FARREBIQUE von Georges Rouquier, FR 1945-1946

LAS HURDES von Louis Buñuel, ES 1933

LOUISIANA STORY von Robert J. Flaherty, US 1946-1948

NANOOK OF THE NORTH von Robert J. Flaherty, US 1920

NIGHT MAIL von Harry Watt, Basil Wright, UK 1936

NUIT ET BROUILLARD von Alain Resnais, FR 1955

SPANISH EARTH von Joris Ivens, US 1937

STAROJE I NOVOJE von S. M. Eisenstein, Gregorij Alexandrow, USSR 1926-1929

TURKSIB von Victor Turin, UdSSR 1929

Die Preisträger

der 13. Internationalen Filmwoche Mannheim

Großer Preis der Stadt Mannheim

Demanty Noci
Jan Nemec, Tschechoslowakei

Filmdukaten

The Inheritance
Harold Mayer, USA

Point of Order
Emile de Antonio, Daniel Talbot, USA

Bagnolo - Dorf zwischen Schwarz und Rot
Bruno Jori, BRD

Taini Minuvcheg
N. Tikhonow, UdSSR

Posledni Trik
Jan Swankmayer, Tschechoslowakei

Obcan Urban
Joze Bevc, Jugoslawien

Geldpreis

Daybreak Express
Don Alan Pennebaker, USA

Ivanhoe Donaldson - Field Secretary for the Student Non-Violent Coordinating Committee
Harold Becker, USA

Auto, Auto
Haro Senft, BRD

Preis der FIPRESCI

Bagnolo - Dorf zwischen Schwarz und Rot
Bruno Jori, BRD

Prix Simone Dubreuilh

Postava K Podpirami
Pavel Jurácek, Tschechoslowakei

Preis der C.I.D.A.L.C.

Nobody Waved Good-Bye
Donald Owen, Kanada

Anerkennung der C.I.D.A.L.C.-Jury

Hurra for Os
Hagen Hasselbalch, Dänemark

Preis der Volkshochschul-Jury

Bagnolo - Dorf zwischen Schwarz und Rot
Bruno Jori, BRD

Point of Order
Emile de Antonio, Daniel Talbot, USA

It Happened Here
Kevin Brownlow, Andrew Mollo, Großbritannien

Evangelischer Filmpreis

Point of Order
Emile de Antonio, Daniel Talbot, USA

Ivanhoe Donaldson - Field Secretary for the Student Non-Violent Coordinating Committee
Harold Becker, USA

Katholischer Filmpreis

Indem wir Dienen
Peter Pewas, BRD

Die Jury

der 13. Internationalen Filmwoche Mannheim

Internationale Jury

Fritz Lang, USA --- Jury Präsident
Gian Vittorio Baldi, Italien
Roussos Conduros, Griechenland
Ulrich Gregor, BRD
Gordon Hitchens, USA
Rudolf Sremec, Jugoslawien
Prof. Dr. Adolph Hoffmeister, Tschechoslowakei
Joris Ivens, Frankreich
Walter Krüttner, BRD
Richard Leacock, USA
Erwin Leiser, Schweiz
Edgar Morin, Frankreich
Henri Storck, Belgien
Otto Sonnenfeld, Israel
Rostislav Yurenev, UdSSR

Jury der FIPRESCI

Boris Galanov, UdSSR
Bruno Dinkelspühler, Schweiz
Paul Buisine, Frankreich
Mahendra Khanna, Indien
G. Peter Molnar, Ungarn
Rudolf Sremec, Jugoslawien
Rudolf Thome, BRD

Jury der C.I.D.A.L.C.

Nicolas Pillat, Frankreich
Mme Fabra-Bratiano, Frankreich
mme. Anna-Léna Wibon, Schweden
Walter Talmon-Gros, BRD

Volkshochschul-Jury

Dipl. Pol. Günter Kassing, Volkshochschule Saarbrücken
Dietrich Kummer, Volkshochschule Mannheim
Dr. Gerhard Mammel, Volkshochschle Nürnberg
Dr. Dietrich Pfleiderer, Landesbildstelle Baden und Württemberg
Dr. Ruppert, Volkshochschule Trier
Dipl. Pol. Siegfried Scheffel, Volkshochschule Mannheim
Helmut Stahl, Volkshochschule Heidelberg

Jury des Internationalen Evangelischen Filmpreis

Jan A. Hes, Niederlande
Astrid Barrier, Frankreich
Dietmar Schmidt, BRD

Jury der Katholischen Filmarbeit in Deutschland

Werner Jungeblodt, Dortmund
Hans Funk, Stuttgart
Klaus Brüne, Wiesbaden
Wilhelm Mogge, Nürnberg
Pitt Schüller, Düsseldorf
Alois Stapf, Mainz