1963

14. – 19. Oktober 1963

Nach dem neuen Reglement der Mannheimer Filmwoche kann der Große Preis nur an den ersten Spielfilm eines bisherigen Dokumentarregisseurs vergeben werden. 1963 gewinnt ihn Vera Chytilova mit Von etwas anderem, obwohl die Regisseurin davor nur zwei mittellange Spielfilme gedreht hatte.  Gezeigt werden 54 kurze und 6 lange Filme im Wettbewerb, 15 kurze und 3 lange Filme in der Informationsschau. Eine Retrospektive The Off-Hollywood-Film mit 16 Filmen, (darunter Hallelujah the Hills (1963) von Adolfas Mekas, dem Bruder des New-American-Cinema-Regisseurs Jonas Mekas; eine Reihe mit Filmen der Schauspielerin Elisabeth Bergner, die 1962 den Schillerpreis der Stadt Mannheim erhält; eine Sondertagung Jugend und Film; die Vergabe der Kulturfilmprämien des Bundesinnenministeriums. Der Internationalen Jury gehören an: Henri Storck, Belgien - Gordon Hitchens, USA - Kazimierz Karabasz, Polen - Istvan Nemeskürthy, Ungarn - Werner Pleister, BRD - Rudolf Sremec, Jugoslawien - Reinhold E. Thiel, BRD

Das Programm

der 12. Internationalen Filmwoche Mannheim

Wettbewerb

À LA MODE von Stan Vanderbeek, US 1963

A NAP MÀSIK FELE von Ervin Borsodi, HU 1963
*Lobende Erwähnung*

ALBUM FLEISCHERA von Janusz Majewski, PL 1962
*Lobende Erwähnung*

AM RANDE von Ferry Radax, CH 1963

AROUND MY WAY von Stewart Wielinsky, US 1963

CONCERTO GYMNASTICO von Mica Milosevic & Nikola Majdak, YU 1963

DER TOPF von Vlado Kristl & Peter Schamoni, BRD 1963

DIE EINSAMEN ALLEN von Franz Schömbs, BRD 1963

DIE TAGESSCHAU von Werner Klett & Hans Haem, BRD 1963

EIN MENSCH BEGINNT ZU LEBEN deutscher Titel von J. Shukowsaja, UdSSR 1962

ES MUSS EIN STÜCK VON HITLER SEIN von Walter Krüttner, BRD 1963
*Geldpreis*
*Preis der FIPRESCI*
*Katholischer Kurzfilmpreis*

ETROITS SONT LES VAISSEAUX von Laure Garcin, FR 1962

EVIL WIND OUT von James Blue, US 1963

FUTBOLNATA TOPKA von Zdenka Doycheva, BUL 1963

GALA DAY von John Irvin, UK 1963

HEADS I WIN von Georges Robin, UK 1963

HENRY MOORE, LONDON 1940 - 1942 von Anthony M. Roland, FR 1963

ILLUMINATIONS von François Reichenbach, FR 1963

INHERITANCE von John Irvin, UK 1962

INNY SLASK von Janusz Kiedawa, PL 1963

ITALIA PROIBITA von Enzo Biagi & Brando Giordani, IT 1963
*Filmdukat*
*Preis der Volkshochschul-Jury*
*Evangelischer Filmpreis*

JULIA von Jan Rudkiewicz, PL 1963

KAMASVÁROS von Márta Mészáros, HU 1962

KINDERGARTEN von Guy L. Coté, CA 1962
*Lobende Erwähnung*

KLIENT NASZ PAN von Zofia Wdówkówna-Oldak, PL 1963

L'EPOUSE INFERNALE von Serge Korber, FR 1963

LA BARCA von Lino Micchiche, IT 1962

LA JETÉE von Chris Marker, FR 1962
*Filmdukat*

LE FINESTRE von Ginfranco Mingozzi, IT 1963
*Preis der Volkshochschul-Jury*

LEGACY von Richard Snodgrass, US 1963
*Geldpreis*

LOS MAGUEYES von Rubén Gámez, MEX 1962
*Preis der C.I.D.A.L.C.*

MATERIA von Kazimierz Urbanski, PL 1963
*Lobende Erwähnung*

MILLIONS IN BUSINESS von Rudy Burkhardt, US 1963

MOURIR À MADRID von Frédéric Rossif, FR 1963
*Filmdukat*

NAD WISLA von Maria Kvistkovska, PL 1962

O NECEM JINÉM von Vera Chytilová, CS 1963
*Großer Preis von Mannheim*

PARIS DES MANNEQUINS von François Reichenbach, FR 1963

PAS PÅ DE SMÅ von Ole Roos, DK 1963

PELLE VIVA von Guiseppe Fina, IT 1962

PFLASTERMALER von Fritz Illing & Werner Klett, BRD 1963

PREMIERE von N.H. Caminos, Robert Cohen US 1963

PROTOKOLL EINER REVOLUTION von Günter Lemmer, BRD o.J.

RAPSODIA EN BOGOTÁ von José M. Arzuaga, CO 1962

REVNOST von Todor Dinov, RO 1963

ROMANCE von Bretislav Pojar, CS 1963

ROUTE SANS SILLAGE von Robert Ménégoz, FR 1962
*Filmdukat*
*Preis der Volkshochschul-Jury*

SUMMIT von Stan Vanderbeek, US 1963
*Filmdukat*
*Geldpreis*

TEAM, TEAM, TEAM von James Salter & Lane Slate, US 1962

THE FIRST DAYS von David Mark, IL 1963

THE GREAT TOY ROBBERY von Jeff Hale, CA 1963

THE MOST von Richard Ballentine & Gordon Sheppard, CA 1962
*Filmdukat*

THE SHOWMAN von Albert & David Maysles, US 1962

THE WALL von Hearst Metrotone News, USA 1962

THIRTY MILLION LETTERS von James Ritchie, UK 1963

UN AN AU MIDDELHEIM von Frédéric Geilfus, BE 1962
*Lobende Erwähnung*

WASN'T THAT A TIME von Michael & Philip Burton, US 1962

WEIHNACHT von Roland Klick, West Germany 1963

YEARS WITHOUT HARVEST von Lela Swift, US 1963
*Lobende Erwähnung*

Informationsschau

AMAZING NEW ZEALAND von Ron Bowie, NZ 1963

CHI È DI SCENA von Marco Severino, IT 1963

COMMITTEE ON UN-AMERICAN ACTIVITIES von Robert Cohen, US 1962

GEEL von Costia de Renesse, BE 1963

GRÖßE IM KLEINEN - ALFRED LÖRCHER von Carl Lamb, BRD 1962

HEMINGWAY von Faustino Canel, CUB 1962

HISTOIRE D'UN PETIT GARÇON DEVENU GRAND von François Reichenbach, FR 1963

IM SPIEGEL - THOMAS MANN, SEIN WERK, SEINE ZEIT von Lia Symoni, CH 1963

L'ART NÈGRE von Paul Soulignac & Bernard Taizant, FR 1963

LA BELLE VIE von Robert Enrico, FR 1963

LE NOBLE JEU DE L'OIE von Georges Dumoulin, FR 1963

LINE OF TRAGEDY von Suck-In Pae, KR 1983

MACHORKA-MUFF von Jean-Marie Straub, BRD 1962

RIVER IDYLL von S.M. Agha, PK 1963

VI HÆNGER I EN TRÅD von Jørgen Roos, DK 1962

VINOBA BHAVE, THE MAN von Vishram Bedekar, IN 1963

ZEILEN von Hatum Hoving, NL 1963

Sonderschau: Die Festivalgewinner des Jahres

BOWSPELEMENT von Carl Huguenot van der Linden, NL 1963

ÉNEK A VASRÓL von Ágoston Kollányi, HU 1963

GALLINA VOGELBIRDAE von Jirí Brdecka, CS 1963

IGRA von Dusan Vukotic, YU 1962
*Prix Simone Dubreuilh*

L'ARRIVADE von Denys Colomb Daunant, O. Gendebien, J. Grigaut-Lefévre, FR 1963

LA CONTREBASSE von Maurice Fasquel, FR 1963

LE HARICOT von Edmond Séchan, FR 1963

OK END HERE von Robert Frank, US 1963

ROZUM A CIT von Jirí Brdecka, CS 1962

SSAKI von Roman Polanski, PL 1962

SZOROL SZORA von Tibor Préda, HU 1963

ZABLÁCENE MÉSTO von Václav Táborsky, CS 1963

Sonderschau: Off-Hollywood Film

A CHILD WENT FORTH von Joseph Lossey, John Ferner, US 1939

A PLACE TO LIVE von Irving Lerner, US 1941

AUTUMN FIRE von Herman Weinberg, US 1930

CHINA STRIKES BACK von Harry Dunham, US 1937

HALLELUJAH THE HILLS von Adolfas Mekas, US 1963

LANGUAGE OF FACES von John Kerty, US 1960

MEN AND DUST von Lee Dick, US 1939

NATIVE LAND von Leo Hurwitz & Paul Strand, US 1942

OPEN THE DOOR AND SEE ALL THE PEOPLE von Jerome Hill, US 1963

PEOPLE OF THE CUMBERLAND von Robert Stebbins & Eugene Hill, US 1937

THE CHAIR von Robert Drew, US 1963

THE CRY OF JAZZ von Edward Bland, US 1959

THE DIESEL RACE CAR von Francis Thompson, US 1952

THE HEART OF SPAIN von Herbert Kline & Charles Korvin, US 1937

THE PIROGUE MAKER von Arnold Eagle, US 1948

UNITED ACTION MEANS VICTORY von Michael Martini, US 1939

Sonderschau: Elisabeth Bergner

ARIANE von Paul Czinner, DE 1931

AS YOU LIKE IT von Paul Czinner, UK 1936

DER EVANGELIMANN von Holger-Madsen, DE 1924

DER GEIGER VON FLORENZ von Paul Czinner, DE 1926

DER TRÄUMENDE MUND von Paul Czinner, FR/DE 1932

DIE GLÜCKLICHEN JAHRE DER THORWALDS von John Olden, Wolfgang Staudte, BRD 1962

DONNA JUANA von Paul Czinner, DE 1928

DREAMING LIPS von Paul Czinner, UK 1937

ESCAPE ME NEVER von Paul Czinner, UK 1935

FRÄULEIN ELSE von Paul Czinner, DE 1929

LIEBE von Paul Czinner, DE 1927

NJU von Paul Czinner, DE 1924

PARIS CALLING von Edwin L. Marin, US 1941

STOLEN LIFE von Paul Czinner, UK 1939

THE RISE OF CATHERINE THE GREAT von Paul Czinner, UK 1934

Die Preisträger

der 12. Internationalen Filmwoche Mannheim

Großer Preis der Stadt Mannheim

O Necem Jinem
Vera Chytilova, Tschechoslowakei

Filmdukaten

Italia Proibita
Enzo Biagi, Italien

Mourir à Madrid
Frédéric Rossif, Frankreich

Route sans Sillage
Robert Menegoz, Frankreich

The Most
Richard Ballentine, Gordon Sheppard, Kanada

Summit
Stan Vanderbeek, USA

La Jetée
Chris Marker, Frankreich

Lobende Erwähnung der Internationalen Jury

Album Fleischera
Janusz Majewski, Polen

A Nap Màsik Fele
Ervin Borsody, Ungarn

Un An au Middelheim
Frédéric Geilfus, Belgien

Years without Harvest
Lela Swift, USA

Kindergarten
Guy L. Côté, Kanada

Materia
Kazimierz Urbanski, Polen

Geldpreis

Es muss ein Stück von Hitler sein
Walter Krüttner, BRD

Legacy
Richard Snodgrass, USA

Summit
Stan Vanderbeek, USA

Preis der FIPRESCI

Es muss ein Stück von Hitler sein
Walter Krüttner, BRD

Prix Simone Dubreuilh

Igra
Dusan Vukotic, Jugoslawien

Preis der C.I.D.A.L.C.

Los Magueyes
Ruben Gamez, Mexiko

Preis der Volkshochschul-Jury

Italia Proibita
Enzo Biagi, Italien

Le Finestre
G.F. Mingozzi, Italien

Route Sans Sillage
Robert Menegoz, Frankreich

Evangelischer Filmpreis

Italia Proibita
Enzo Biagi, Italien

Katholischer Kurzfilmpreis

Es muss ein Stück von Hitler sein
Walter Krüttner, BRD

Die Jury

der 12. Internationalen Filmwoche Mannheim

Internationale Jury

Erwin Goelz, BRD
Gordon Hitchens, USA
Kazimierz Karabasz, Polen
Edgar Morin, Frankreich
Istvan Nemeskürthy, Ungarn
Rudolf Sremec, Jugoslawien
Henri Storck, Belgien

Jury der FIPRESCI

Paul Buisine, Frankreich
Bruno Dinkelspühler, Schweiz
Goswin Dörfler, Österreich
Else Gölz, BRD
Mj. Horejsi, Tschechoslowakei
Elsa Brita Marcussen, Norwegen
Hans Saaltink, Niederlande
Lazslo Zay, Ungarn

Jury der C.I.D.A.L.C.

Nicolas Pillat, Frankreich
Charles Ford, Frankreich
Walter Talmon-Gros, BRD

Volkshochschul-Jury

Dr. Dietrich Pfleiderer, Landesbildstellen Baden und Württemberg
Werner Hildebrandt, Volkshochschule Neustadt/ Weinstraße
Dipl. Pol. Günter Kassing, Volkshochschule Saarbrücken
Dietrich Kummer, Volkshochschule Mannheim
Dr. Gerhard Mammel, Volkshochschle Nürnberg
Dipl. Pol. Siegfried Scheffel, Volkshochschule Mannheim
Helmut Stahl, Volkshochschule Heidelberg

Jury des Internationalen Evangelischen Filmpreis

Ev. Grolle, Niederlande
Georges Duchesne, Frankreich
Rudolf Joos, BRD
Hans Mader, BRD
Dietmar Schmidt, BRD

Jury der Katholischen Filmarbeit in Deutschland

Werner Jungeblodt, Dortmund
Hans Funk, Stuttgart
Franz Everschor, Düsseldorf
Wilhelm Mogge, Nürnberg
Klaus Schüller, Düsseldorf
Msgr. Anton Kochs, Köln