>

Fabulous

Drei Frauen und ihre Follower
109 Min., Kanada – mit deutschen & englischen Untertiteln

Drei junge Frauen wollen mindestens berühmt werden, jedenfalls aber erfolgreich. Allerdings sind Laurie, Elizabeth und Clara ziemlich verschieden – bieder und seriös, die eine, eine feministische Aktivistin, die andere und die dritte ist als Influencerin unterwegs. Sie will durch originelle, witzige Videos auffallen, vernachlässigt aber dabei, wie die Freundin findet, ein Mindestmaß an journalistischer Ethik. Trotzdem hat Clara die Nase vorn. Sie hat einfach die meisten Follower im Netz. Deshalb bekommt sie auch als erste einen Job und Laurie muss sich zunächst mit der Aufgabe einer heimlichen „Ghostwriterin“ – allerdings als eine mit den besten Ideen – zufrieden geben. Elizabeth schließlich opponiert als feministische „Jeanne d’Arc“ gegen alles. Doch wie es kommen kann in der schönen bunten neuen Arbeitswelt tauschen Clara und Laurie am Ende ihre Plätze – überdrüssig ihres schnellen Erfolgs, bei dem sie immer weniger sie selbst sein konnte, die eine, fasziniert von dem, was die Freundin bisher tat, die andere. Die überdrehte Satire auf YouTube-Videos und allzu rasche professionelle Deformation stellt wichtige Fragen, verliert dabei aber nie den unterhaltenden Tonfall einer rasant-knalligen Komödie. (JS/MK)

Spielzeiten – Mannheim
Mittwoch, 20. November, 21.00 Uhr, Kino im Stadthaus II
Freitag, 22. November, 18.00 Uhr, Kino im Stadthaus I
Samstag, 23. November, 15.30 Uhr, Kino Atlantis

 

Spielzeiten – Heidelberg
Donnerstag, 21. November, 18.00 Uhr, Kino I
Freitag, 22. November, 23.00 Uhr, Kino II

FSK: ab 18 Jahre, da keine FSK

Mélanie Charbonneau kaufte sich ihre erste Kamera mit 15 Jahren und wurde Youtuberin mit über einer Million ZuschauerInnen. Ihr erster Kurzfilm war „Seule“ (2016). „Fabuleuses“ ist ihr erster Langfilm.