>

Die Götter von Molenbeek

73 Min. – von Reetta Huhtanen
Finnland, Belgien, Deutschland 2019
Unsere Empfehlung: ab 10 Jahren

Das Brüsseler Viertel Molenbeek gilt seit den Pariser Anschlägen als gefährliches Zentrum des Dschihadismus. Aber für die drei Sechsjährigen, Aatos, Amine und Flo, bedeutet es Heimat. Die finnische Filmemacherin Reetta Huhtanen begleitet die drei Kinder auf ihrer Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens: Wer ist der Chef der verschiedenen Götter? Warum muss man Krieg führen? Die Freundschaft der drei ist unberührt von den unterschiedlichen Auffassungen der Religionen und so ist der Film ein wundervolles Portrait kindlicher Freundschaft, Neugier und darüber, wie sich Kinder ihre Welt auch in chaotischen Zeiten bewahren.

Foto: RealFictionFilme

Spielzeiten — Mannheim
18.11.  |  9.30 h  |  Kino im Stadthaus II
23.11.  |  10 h  |  Kino im Stadthaus I

Spielzeiten — Heidelberg

15.11.  |  9.30 h  |  Kino II
24.11.  |  12 h  |  Kino I