Folgen Sie uns

Aufregend, Vielversprechend, Jung
— Das Festival der Newcomer

 

Grand Newcomer Award Mannheim-Heidelberg

Das Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg bietet talentierten Filmemachern ein inspirierendes Umfeld unter Gleichgesinnten und stellt jedes Jahr noch unbekannte Regisseure vor, die alle von einem hohen Bewusstsein für ihre Arbeit angetrieben werden und eine starke persönliche Vision verfolgen.

 

Aus über 1000 Einreichungen wählt das Festival jährlich nur 30 bis 40 Filme von neuen Autoren aus — als echte Premieren. Das ganze Jahr über suchen das Auswahlkomitee und die Scouts die Welt nach diesen außergewöhnlichen Arbeiten ab, die sie als die interessantesten und eigenwilligsten erkennen. Jeder Film, der in Mannheim-Heidelberg präsentiert wird, erhält so die konzentrierte Aufmerksamkeit hunderter Branchenteilnehmer und Pressevertreter und der rund 60.000 Festivalbesucher gleichermaßen.

Anforderungen

Nur Newcomer-Regisseure dürfen am Wettbewerb in Mannheim-Heidelberg teilnehmen, d.h. Filmemacher, die bestenfalls in ihrem Heimatland und noch nicht international bekannt sind.

  

Ausgeschlossen werden Filme, die auf folgenden Festivals zu sehen sind:

• Cannes (Wettbewerb, Semaine de la Critique, Quinzaine des Réalisateurs, Un Certain Regard)
• Venedig (Wettbewerb)
• Locarno (Wettbewerb)
• Berlinale

• und allen anderen deutschen Filmfestivals

Auszeichnungen

 

Filme im Internationalen Wettbewerb sind für folgende Preise nominiert:

  • Grand Newcomer Award Mannheim-Heidelberg (für den Besten Film, vergeben durch die Internationale Jury)
  • Special Newcomer Award Mannheim-Heidleberg(für den besten Film mit herausragenden Leistungen als SchauspielerIn, RegisseurIn, etc, vergeben durch die Internationale Jury)
  • Special Achievment Award Mannheim-Heidelberg (für den besten unkonventionell erzählten Spielfilm, vergeben durch die Internationale Jury) 
  • Lobende Erwähnung der Internationalen Jury (für einen bemerkenswerten Film mit herausragenden Leistungen im Bereich Schauspielkunst, Schnitt, Kamera etc, vergeben durch die Internationale Jury)
  • Preis der FIPRESCI (vergeben durch die FIPRESCI-Jury)
  • Ökumenischer Filmpreis (vergeben durch die Ökumenische Jury)


Der Publikumspreis sowie die Empfehlungen der Jury der Kinobetreiber werden bestimmt aus der Hauptreihe des Internationalen Wettbewerbs. Weitere Informationen zu den Preisen und Preisträgern finden Sie unter 
Preise und Auszeichnungen.



Seit 64 Jahren... 


Das Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg ist eines der ältesten Filmfestivals weltweit - und das zweitälteste in Deutschland.

Seit 64 Jahren ist es ein Forum für Kinokunst, für Filme mit einer persönlichen Handschrift - den Autorenfilm.

Heute bekannte Regisseure wurden in Mannheim-Heidelberg als Newcomer entdeckt.

Entdeckungen bis 1998 ... 

... ab 1998

Francois Truffaut (1959)

Rainer Werner Fassbinder (1969)

Wim Wenders (1969)

Krzysztof Kieslowski (1975)

Lars von Trier (1984)

Jim Jarmusch (1980)

Atom Egoyan (1984)

Andreas Dresen (1990)

Bryan Singer (1993)

Guillaume Nicloux (1994)

Angela Schanelec (1995)

Ferenc Moldovanyi (1995)

Dani Kouyate (1995)

Kristian Petri (1995)

Sang-Martin Sulik (1996)

Park Chul-Soo (1996)

Chang Sun-Woo (1996)

Anders Ronnow-Klarlund (1996) 

Shinji Aoyama (1996)

Lou Ye (1996)

Sang-Soo Hong (1996)

Rafi Pitts (1997)

Igor Sterk (1997)

Thomas Vinterberg (1997)

Isabelle Stever (1997)

Andrei Nekrasov (1997)

Derek M. Cianfrance (1998) 

Jonas Elmer (1998)

Frederic Fonteyne (1998)

Moussa Toure (1998)

Hiner Saleem (1998)

Nikolas Winding Refn (1998)

Luca Guadignino (1999)

Lasse Spang Olsen (1999)

Christian Philibert (1999)

Peter Payer (1999)

Nabil Ayouch (2000)

Ragnar Bragason (2000)

Jérome Enrico (2001)

Stanislaw Mucha (2001)

Tizza Covi & Rainer Frimmel (2001)

Ole Christian Madsen (2001)

Tayfun Pirselimoglu (2002)

Matias Bize (2003)

Simon Staho (2004)

Annemarie Jacir (2004)

Jan Schomburg (2004)

Felix van Groeningen (2004)

Rahmin Bahrani (2005)

Geoffrey Enthoven (2006)

Paula Hernandez (2008)

Impressum