Sie befinden sich hier: Das Festival
Folgen Sie uns

Adieu Helma Sanders-Brahms!

Sie war eine herausragende und weltberühmte deutsche Kinoregisseurin von über zwanzig Filmwerken, die den Neuen Deutschen Films der 80er Jahre geprägt hat und zuletzt auf unserem Festival 2008 mit "Geliebte Clara" zu Gast war.

Am 27. Mai 2014 ist sie im Alter von 72 Jahren verstorben. 

Wir sind froh sie als Freundin - und als Jurymitglied beim Festival des deutschen Films und häufigem Gast beider Filmfestivals - gekannt zu haben und trauern um sie.

Dr. Michael Kötz & Team


Was wirklich zählt...

Eine Auswahl treffen

Sorgfältig aber kompromisslos recherchieren wir jährlich unter Tausenden neuer Filmwerke die besten 40 bis 50 Debüts. Eine hochkarätige Auswahl noch völlig unbekannter Regiestars warten auf Sie. Ein ganzes Filmfestival kreist um nicht mehr als 50 Filme. Und jeder einzelne ist eine echte Premiere.


Mit viel Liebe

Liebevoll kuratiert, steht jedes einzelne dieser ausgewählten neuen Filmwerke im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit aller. Die Kinokünstler, Produzenten und Verleiher sollen jeder für sich ernst genommen und respektiert werden. In einer vertrauensvoll-familiären Atmosphäre geht es darum, Erfahrungen auszutauschen und miteinander neue Pläne zu entwickeln.

 

 

Das Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg...

... wurde 1952 gegründet und ist eines der ältesten Filmfestivals der Welt
... ist aufgeführt unter den weltweit 100 wichtigsten Festivals - aus über 1.200 
... ist weltweit das einzige Internationale Filmfestival, das ausschließlich Premieren von Newcomer-Regisseuren präsentiert 
... schafft mit seiner Größe eine  hochprofessionelle und gleichzeitig vertrauensvolle Atmosphäre für die rund 1000 Branchenbesucher.
... ist mit über 60.000 Besuchern eines der wenigen Filmfestivals, das sowohl Fachbesucher als auch Kinogänger begeistert.

 

 

 

Impressum